Tischgewürze "Sprinkles"

Salz und Pfeffer bekommen Gesellschaft auf dem Tisch: Die "Sprinkles"-Tischgewürze schmecken als Topping ebenso wie in Dressings oder als Marinade. Sie sind in fünf Geschmacksrichtungen erhältlich und wurden von der Hamburger Gewürzmanufaktur "1001 Gewürze" entwickelt.

Die Krönung fürs Essen: Tischgewürze

Tischgewürze "Sprinkles"
Neue Produktserie der Gewürzmanufaktur "1001 Gewürze"

"To sprinkle" heißt bestreuen, berieseln – und genau so sollen die neuen Kreationen der Gewürzmanufaktur "1001 Gewürze" auch zum Einsatz kommen: Sie werden nämlich nicht mitgekocht – sondern als krönender Abschluss über das fertig zubereitete Essen gestreut.

Sie sind in fünf Sorten erhältlich: Bärlauch-Haselnuss verfeinert zum Beispiel Pasta-Gerichte, Hähnchen, Gemüse und hellen Fisch. Die Dill-Nori Sprinkles vereinen gerösteten Sesam, Dillblüten und das feine Meeraroma von Norialgen. Das harmoniert perfekt mit Fisch, Kartoffelgerichten und Salaten. Die Sorte Hanf-Karamell schmeckt besonders gut, wenn sie vorher frisch in der Pfanne karamellisiert wurde – und dann zu Suppen, Frischkäse, Ziegenkäse, Salaten oder Krustentieren gegeben wird. Olive-Tomate ist ideal fürs Pasta-Gericht: getrocknete Tomaten, Chiliflocken, schwarze Oliven und Knoblauch verbinden sich zu einer unwiderstehlichen Mischung. Sie passt zudem für Antipasti, Fisch und als Marinier-Gewürz. Die süß-herbe Mischung der Paprika-Kräuter mit ihren fruchtig-krautigen Noten passt perfekt zu Fleisch, Schmorgerichten oder Ofengemüse und ergibt mit etwas Öl vermischt einen leckeren Dip.

Die "Sprinkles" lassen sich als Tischgewürz verwenden, sorgen aber auch in Salatsaucen, Frischkäse und Marinaden für ein besonderes Geschmackserlebnis.

Die Macher: Hamburgs "Spice Girls"

Tischgewürze "Sprinkles"
Bettina Matthaei kreiert Gewürze – und die passenden Bücher

Kreiert wurde die Sprinkles-Produktlinie von der Hamburger Gewürzmanufaktur "1001 Gewürze", die seit zehn Jahren feinste Gewürzmischungen für jedes Gericht und jeden Geschmack bietet – mittlerweile über 300 verschiedene. Die Hamburger "Spice Girls" sind ein echtes Familien-Unternehmen: Katharina Wilck fungiert als Geschäftsführerin und ihre Mutter Bettina Matthaei kreiert mit großem Sachverständnis die wunderbarsten Gewürzmischungen.

Ein Jahr wurde an der neuen Produktlinie gearbeitet: "Gerade bei Tischgewürzen ist es entscheidend, dass die Komponenten als harmonisches Ganzes wahrgenommen werden", so die Entwickler. Verwendet werden ausschließlich reine Naturprodukte – Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe sind tabu.

Wer noch mehr über Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten von Gewürzen erfahren möchte, für den ist "Das große Buch der Gewürze" das Richtige: Auf knapp 300 Seiten wird hier umfangreiches Würz-Wissen vermittelt – ebenfalls komponiert von Bettina Matthaei, die nicht nur Gewürz-Entwicklerin, sondern auch mehrfach prämierte Buchautorin ist.

Wo erhältlich?

Tischgewürze "Sprinkles"
Bettina Matthaei (re.) und Tochter Katharina Wilck von 1001 Gewürze

Tischgewürze "Sprinkles": Die Döschen umfassen je nach Sorte 40 bis 55 Gramm und kosten zwischen 5,95 Euro und 8,95 Euro pro Stück. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit unter www.1001gewuerze.eu

Bettina Matthaei: "Das große Buch der Gewürze, Von Bittersüß nach Feuerscharf", Collection Rolf Heyne, 29,90 Euro. Hier bestellbar