Jamie Olivers Food Revolution Day

Argentinien, Brasilien, Italien, Großbritannien, Deutschland und viele mehr: In mehr als 75 Ländern wird am Freitag, den 17. Mai der von Jamie Oliver initiierte Food Revolution Day zum zweiten Mal ausgerufen. Mit zahlreichen Veranstaltungen rund ums Kochen soll weltweit ein größeres Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise etabliert werden.
Jamie Olivers Food Revolution Day
Mehr Spaß am Kochen und Essen: Food Revolutionary Day

Cook it, share it, live it: Das Motto des zweiten Food Revolution Day, der am kommenden Freitag weltweit zelebriert wird, bringt Jamie Olivers Engagement für gesunde Lebensmittel auf den Punkt. Das Wissen um gute Produkte und deren Zubereitungsmöglichkeiten sorgt nicht nur für einen gesunden Lebensstil, sondern steigert auch den Spaß am Selberkochen und dem gemeinsamen Essen mit Freunden und Familie. Selberkochen mit frischen regionalen Nahrungsmitteln statt Fertigprodukten heißt die Devise des Food Revolution Day.

Einer der Hauptspots des Food Revolution Days ist London. Hier lädt Jamie Oliver in sein Restaurant Fifteen im Stadtteil Shoreditch zu zahlreichen Events rund ums Thema Essen und Ernährung ein. Lokale Londoner Köche, Food-Blogger, Lehrer und andere Foodlover geben ihr Wissen und Können in Workshops und Seminaren weiter, bereiten Schulessen vor, arangieren "Foodie-Tours" durch die Stadt und servieren Abendessen. Bei jeder Aktion geht es darum, das eigene Wissen um Nahrungsmittel und die Kunst des Kochens zu teilen. Frische Produkte können auf dem Straßenmarkt vor dem Restaurant entdeckt werden.

In Turin wird zu einem "Web Bread Contest" aufgerufen, in Hong Kong lädt Chefkoch Anthony Fletcher vom Restaurant The Pawn zu einer kostenlosen "Organic Food Cooking Class" ein und in Antwerpen gibt es im Bürokomplex Colonia unter dem Motto "The Miss Foodwise Packed Lunch Day" fein gefüllte Lunchpakete. Schulen, Community-Center, Restaurants oder Privatleute sind aufgerufen, ihre Lieblingsrezepte und Kochkünste oder ihr selbst angebautes Gemüse zu zeigen und zu teilen.

Die weltweiten Aktionen zum Food Revolution Day finden Sie unter: www.foodrevolutionday.com