Next Organic Berlin

Am 26. Mai wird der Flughafen Tempelhof zu einem Hotspot für die kulinarische Fachszene: Start-up Unternehmen, Manufakturen und Vertreter der Gastro-Branche präsentieren neue Trends und Wege für nachhaltigen und erstklassigen Genuss.
Next Organic Berlin
Will neue Bio-Trends setzen: die Fachmesse Next Organic Berlin

Der Trend im Food-Bereich geht eindeutig in Richtung nachhaltig und handwerklich produzierter Produkte, die auf Qualität und Handwerk setzten. Kleine Manufakturen, die sich mit Leib und Seele der Herstellung hochwertiger Produkte widmen oder junge Start-up Unternehmen, die mit neuen innovativen Konzepten die kulinarische Szene aufwirbeln: Die Fachmesse Next Organic Berlin, die auf dem Gelände des Flughafen Tempelhof am 26. Mai erstmalig ausgerichtet wird, versteht sich als Plattform für eine offene innovative Foodbranche, die sich an alle richtet, die sich für nachhaltig hergestellte Produkte einsetzten. Themenschwerpunkte der Next Organic Berlin sind Brot, Chocolat und Win and Dine. Bäckereien, die es sich zur Aufgabe gemacht haben die traditionelle Brotkultur neu zu gestalten, Schokoladen-Manufakturen, die aus feinsten fair gehandelten Kakaobohnen köstliche Kunstwerke herstellen oder andere Hersteller, die sich auf die eine oder andere Art und Weise dem nachhaltigen Genuss verschrieben haben.

Im Vordergrund stehen neben den hochwertigen Produkten von mehr als 120 Ausstellern vor allem die Förderstände für Start-Ups, Konzept-Pitches und der Entdecker-Raum, wo sich einige der Start-ups, wie die Berliner Tofu-Manufaktur Soy-Rebels oder die Macher des Meta Mate, eines aufmunternden Bieres, das aus Hopfen und Mate gebraut wird, präsentieren. Vielleicht entstehen hier ja die Food-Trends von morgen!

Weitere Infos finden Sie unter: www.next-organic.de