Copenhagen Cooking 2013

Dänemarks Hauptstadt ist einer der Hot Spots für tolle kulinarische Erlebnisse. Einen großartigen Einblick in die Küchen Kopenhagens bietet "Copenhagen Cooking": Vom 23. August bis 1. September laden zahlreiche Veranstaltungen zum Entdecken skandinavischer Spezialitäten ein - Smørrebrød, Heringe, ganze Ochsen und vieles mehr!
Copenhagen Cooking 2013
Hip, hip Hurrah!: Kulinarisches Kopenhagen

Die Kompassnadel zeigt schon lange Richtung Norden wenn es um ausgezeichnete kulinarische Genüsse geht. Neben den berühmten Resraurants

Noma und Geranium, deren Küchen sich mit jeweils 2 Michelin Sternen schmücken dürfen, hat Kopenhagen noch zwölf weitere Sternerestaurants anzubieten - und noch viel mehr: Im Tivoli, Kopenhagens beliebtem Vergnügungspark, wird eine Krebs-und Krustentier-Party veranstaltet, im Rathaus spielt der Ägir, das Seeungetüm aus der nordischen Mythologie die Hauptrolle und wird kulinarisch und erzählerisch in Szene gesetzt. Aamanns Smørrebrød, das inzwischen eine Dependance in New York eröffnet hat, bietet während der "Copenhagen Cooking" köstlich gefüllte Picknickkörbe an.

Unter dem Motto "Lunch with a Twist" lockt das Restaurant Kronborg mit einer typisch nordischen Brotzeit mit Hering und anderen saisonalen Fischen. Bio-Hot-Dogs aus Ziegenfleisch auf Sauerteigbrot, mit regionalen Zutaten und Gewürzen gibt es im "DØP". Mit einem ganzen Ochsen auf dem Grillrost klotzt das Restaurant Peter Oxe und im SALT wird ein 4-Gänge-Menü serviert, bei dem Stachelbeeren, Kirschen und Schwarze Johannisbeeren im Mittelpunkt stehen - und das nicht nur als Dessertverfeinerung. Die "Danish Beer Enthusiasts" laden ihre Gäste ins Rathaus in Frederiksberg ein um dänische Produkte zu präsentieren. Copenhagen Cooking: Zehn Tage voller großartiger kulinarischer Events, die einem die nordische Küche mehr als schmackhaft machen. God fornøjelse!

www.copenhagencooking.co