150 Jahre Martini

Martini Bianco: Der italienische Aperitif-Klassiker feiert 2013 seinen 150 Geburtstag. Zu diesem Anlass kommt die beliebteste Martini Variante Bianco in einer limitierten Auflage mit nostalgischem Etikett auf den deutschen Markt.
150 Jahre Martini
150 Jahre italienische Aperitif-Kultur mit Martini

Martini steht für italienischen Genuss, der raffiniert und einfach zugleich ist. Sein herbsüßer Geschmack macht Martini zu einem beliebten Aperitif-Klassiker – verbunden mit einem lässigen italienischen Lebensstil.

1863 kreierten der Weinhändler Alessandro Martini und der Kräuter-Experte Luigi Rossi den weinbasierten Aperitif Martini Rosso, auf dessen italienischer Kräuter-Rezeptur bis heute die Produktlinie aufgebaut wird. Ein weiterer Star der Martini Reihe ist Martini Bianco, der 1910 entwickelt wurde und sich durch seine blumige, vanillige Noten auszeichnet. Inzwischen umfasst das Sortiment weitere Produkte wie Martini Extra Dry, Martini Bitter, Martini Rosato sowie Prosecco.

Das Etikett der Sonderedition trägt der langjährigen Tradition Rechnung, indem es verschiedene Elemente aus unterschiedlichen historischen Etiketten aufgreift. Die Göttin Fama, die mit goldener Trompete und Lorbeerkranz den Ruhm verkörpert, bildet die Mitte des Labels. Im unteren Teil findet sich die Landschaft von Pessione, wo der Aperitif ursprünglich und nach wie vor produziert wird. Salute!

Die limitierte Edition ist für 6,49 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

www.martini.com