Russian Mule

Vier Dinge braucht ein Russian Mule: Russian Standard Vodka, Thomas Henry Ginger Spicy, einen Spritzer Limette, ein paar Gurkenscheiben - und jede Menge Eiswürfel.
Russian Mule

Die neue Kooperation des Berliner Limonadenherstellers Thomas Henry mit Russian Standard Vodka macht aus dem klassischen Longdrink Moscow Mule - Wodka, Limettensaft und Ingwerbier - kurzerhand den Russian Mule. Die traditionelle Kupfertasse, aus der stilecht Moscow Mule getrunken wird, bleibt. Hinein kommen jede Menge Eiswürfel, 5 cl Russian Standard Vodka, der Saft einer halben Limette, Thomas Henrys Spicy Ginger und drei feingeschnittene Gurkenscheiben - fertig ist der Drink.

Das Berliner Start up Thomas Henry erobert seit 2011 mit seinen kohlesäurehaltigen Getränken die Barlandschaft: Soda, Tonic Water und Co. sowie der heimliche Star "Elderflower Tonic" sind in der Barszene inzwischen eine beliebte Ergänzung zu Hochprozentigem.

www.thomas-henry.de

www.russianstandardvodka.com