Altländer Kirschenwochen

Das Alte Land begrüßt den Sommer mit den Kirschenwochen: Ab dem 5. Juli ist es endlich soweit und die ersten süßen Kirschen werden von den Bäumen gepflückt. Gefeiert wird der Beginn der Kirschensaison mit Kirschkernweitspucken, Kinderkuchenbacken und anderen Aktionen rund um die Kirsche.
Altländer Kirschenwochen
Kirschblüte am Lühedeich

Sommerzeit ist Kirschenzeit: Ab Anfang Juli leuchten die Kirschbäume im Alten Land, Nordeuropas größtem Obstgarten, wieder kirschrot - übersät mit prallen, leckeren Kirschen.
Den Start der Kirschensaison feiert das Alte Land auch in diesem Jahr mit den Altländer Kirschenwochen: Ob beim Picknick unter Kirschbäumen, beim Kirschkuchenbacken, Kirschenpflücken oder auf Kirschenradtouren lässt sich das Alte Land hervorragend entdecken - und Kirschen in jeglicher Form genießen. Zahlreiche Restaurants und Gasthöfe im Alten Land bieten besondere Menüs und Gerichte mit Kirschen an.

Höhepunkt ist der alljährlich stattfindende Kirschmarkt am Sonntag, den 14. Juli 2013 vor dem Jorker Rathaus. Hier beginnt die traditionelle Eröffnung der Kirschensaison durchs Anlanden der ersten Erntekörbe voller Kirschen.

www.mein-altes-land.de