Die Bali-Mühlen von Peugeot

Mit nur 8 cm Höhe gehören die Salz- und Pfeffermühlen "Bali" zu den kleinsten Modellen des französischen Tradtionsunterunternehmens Peugeot. Passend zum Sommer strahlen die Mühlen der Bali Serie in neuen Farben.
Die Bali-Mühlen von Peugeot
Buntes für den Tisch: Peugeot Mühle BALI

Die stilvollen und hochwertigen Salz- und Pfeffermühlen der Serie Bali bringen diesen Sommer neue Farben auf den Tisch. In knalligem Orange, leuchtendem Türkis und strahlendem Weiß sind die Salzmühlen gehalten. Bei den Pfeffermühlen setzt Peugeot auf gedecktere Töne wie Schwarz, Schiefergrau und Smaragdgrün. Das transparente Oberteil wird durch die Kopfschraube aus gebürstetem und verchromten Messing geschmückt. Die Pfeffer-und Salzmühlen sind zwar einzeln erhältlich, ergänzen sich jedoch hervorragend. Wer zwei Mühlen nebeneinander setzten möchte, findet bei Peugeot zwei passende Menagen: Linéa Acryl und die ALPHA Menage.

Die Bali Mühlen, deren Namen übrigens eine Hommage an Regionen des Pfefferanbaus ist, sind mit einem stufenlosen Mahlwerk von sehr fein bis grob ausgestattet und manuell zu bedienen. Das feine Mahlwerk, auf das Peugeot 25 Jahre Garantie gibt, schneidet Pfeffer und Salz, anstatt die Körner und Kristalle zu quetschen - für ein intensiveres Aroma.

Die Bali Salz- und Pfeffermühlen sind ab je ca. 28,00 Euro (UVP) erhältlich.

www.psp-peugeot.de