Nudeln mit Freiland-Ei

Die badische Nudelmacherei 3 Glocken ist bekannt für ihre Eiernudeln. Ihre "Gold-Ei Landnudeln" gibt es jetzt mit frischen Freilandeiern - mit feinem Eiergeschmack und ideal als Beilage zu deftigen Fleischgerichten.

Optimierte Rezeptur

Landnudeln von 3 Glocken
Mit frischem Freiland-Ei: Landnudeln von 3 Glocken

Für die Herstellung der Gold-Ei Landnudeln von 3 Glocken werden jetzt aussschließlich Eier von freilaufenden Hühnern verwendet. "Frisches Freiland-Ei" steht auf der neu designten Packung und das bedeutet, dass die Eier innerhalb von 48 Stunden aufgeschlagen und verarbeitet werden müssen. Die Nudeln bekommen einen feinen Eiergeschmack und schmecken natürlich gut.

Insgesamt gibt es unter "Gold-Ei Landnudeln" sieben Bandnudel- und Spätzle-Variationen, die wunderbar zu Fleischgerichten passen oder mit Gemüse kombiniert zu einem leckeren vegetarischen Gericht werden. Die 500-g-Packung kostet ca. 1,99 Euro (unverbindlich empfohlener Verkaufspreis). Weitere Informationen und Tipps gibt es unter www.3glocken.de