Grind & Brew

Die neue Filterkaffeemaschine "Grind & Brew" von Philips mahlt die Bohnen unmittelbar vor der Zubereitung. Das sorgt für ein besonders intensives Kaffeearoma. Ein weiterer Clou der Maschine sind die zwei Bohnenbehälter: Damit kann je nach Geschmack und Tageszeit die Lieblingsbohne ausgewählt werden.
Grind & Brew
Zwei in einem: Die neue Philips Kaffeemaschine Grind & Brew

Wer liebt ihn nicht, den Duft frisch aufgebrühten Kaffees? Früh am Morgen zum Frühstück oder am Nachmittag genossen, schmeckt Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen noch aromatischer. Die neue Philips Filterkaffeemaschine "Grind & Brew" mahlt die Bohnen für den persönlichen Lieblingskaffee auf Knopfdruck: Ausgestattet mit zwei Bohnenbehältern bietet sie Platz für zwei unterschiedliche Bohnensorten, aus denen direkt vor der Kaffeezubereitung ausgewählt werden kann. Der Wasserbehälter besitzt ein Fassungsvermögen von bis zu 1,2 Litern - das passt auch für große Kaffeerunden.

Die Menge und der gewünschte Mahlgrad der Bohnen lässt sich individuell einstellen, wie auch die gewünschte Kaffeestärke. Das integrierte konische Mahlwerk bricht die Bohnen schonend auf, so bleibt das Aroma erhalten. Wer statt frischer Bohnen seinen bereits fertig gemahlenen Lieblingskaffee verwenden möchte, kann die Mahlfunktion ausstellen. Ein weiteres praktisches Extra ist der Timer: Einfach die gewünschte Zeit eingeben, Tassenmenge und -stärke einstellen - fertig. Am Morgen weckt einen der Duft frisch aufgebrühten Kaffees.

Optisch punktet die "Grind & Brew" durch ein klassisches, schlichtes Design in Schwarz und Edelstahl. Der Schwenkfilter lässt sich einfach herausnehmen und ist wie die Glaskanne spülmaschinenfest. Wird die Maschine nicht weiter benutzt, schaltet sie sich automatisch nach 120 Minuten ab.

Die Philips Kaffeefiltermaschine "Grind & Brew" ist ab ca. 179,99 € (UVP) im Handel erhältlich.

www.philips.de