Fingerfood

Ob auf die Hand, in kleinen Gläschen oder auf Spießen: kleine Häppchen sind beliebt und lecker. Das neue Kochbuch von Christina Kempe ist dem Fingerfood gewidmet und enthält 60 Rezepte und stimmungsvolle Fotos. Von Antipasti bis Tapas, für kleine Runden oder große Buffets: vielfältige Rezepte und Deko-Ideen machen Lust auf die nächste Einladung.

Kleine Köstlichkeiten für jeden Anlass

fingerfood
Fingerfood: ein Kochbuch mit Rezepten für feine Köstlichkeiten

Herzhaft, süß, cremig oder knusprig: Fingerfood ist vielseitig und passt zu vielein Gelegenheiten, ob zur Garten-Party oder zum gemütlichen Beisammensein. Christina Kempe stellt in ihrem neuen Kochbuch "Fingerfood" 60 ansprechende Rezepte vor. Rezepte für Drei-Käse-Tarteletts, Mini-Saltimbocca oder ausgefallenes Ofen-Risotto liefern neue Ideen für Fingerfood. Auch Rezepte für süße Häppchen sind vorhanden, wie z.B. Mini-Tarte-Tatin mit Quitten oder Mohn-Panna-Cotta.

Jedes Rezept ist einem der Kapitel "handlich", "aromatisch", "knusprig", "süß & fruchtig" sowie "edel" zugeordnet – so finden sich schnell die richtigen Snacksfür jeden Anlass.

Raffinierte Ideen zum Anrichten und Dekorieren

Zusätzlich gibt Christina Kempe Tipps rund um einen gelungenen Fingerfood-Abend. Kreative Ideen von der Einladung über das Dekorieren der Tafel bis zum Anrichten der Speisen sind in „Fingerfood“ zu finden.

Zusätzlich werden drei Fingerfood-Menü-Vorschläge gemacht: für 4 bis 15 Personen, mit Tipps zu den Getränken, den Fingerfood-Mengen und der Umsetzung.

Das bunt illustrierte Kochbuch mit ansprechenden Fotos und vielen Zusatztipps macht Lust auf die nächste Häppchen-Party, mit den kleinen Leckereien im handlichen Format.

Christina Kempe: Fingerfood ist im Kosmos Verlag erschienen und kostet 14,95 €.

Fingerfood: Zubereiten, Dekorieren, Genießen - hier bestellen