150 Jahre Perrier

Der französische Mineralwasser Klassiker "Perrier" bringt zum 150-jährigen Jubiläum eine limitierte Sondereditionen mit Pop-Art Motiven Andy Warhols heraus.
150 Jahre Perrier
Französischer Klassiker: Perrier Mineralwasser

Bereits Anfang der 80er Jahre entwarf Andy Warhol einige Pop-Art Motive der Perrier Flasche, im für ihn typischen verfremdeten und reduzierten Look des Siebdruckverfahrens. Zum 150-jährigen Jubiläum des Mineralwassers kommt die grüne bauchige Flasche nun in einer limitierten Edition mit vier von Andy Warhol inspirierten Designs auf den Markt. Sie lassen mit knalligen Farbkombination den Stil der 80er Jahre wiederaufleben.

Das Wasser der Quelle "Les Bouillens" wurde erstmals 1863 per Dekret von Napoleoon III. als natürliches Mineralwasser anerkannt. 1898 erwarb der Arzt und Apotheker Louis-Eugène Perrier die Quelle und gab dem Produkt seinen Namen. Heute wird das Mineralwasser in über 150 Ländern exportiert.

Die limitierte Sonderedition ist als 0,75 Liter-Glasflasche (UVP) ab ca. 0,99 € und in der kleinen 0,33 Liter Flasche ab 0,55 € im Getränkehandel erhältlich.

www.perrier.com