Erfrischungsgetränke auf dem Prüfstand

Björn Freitag geht in seiner Sendung „Der Vorkoster“ wieder beliebten Lebensmitteln und ihren Inhaltsstoffen auf den Grund. Am 20. September widmet er sich dem Thema Erfrischungsgetränke: Was steckt drin, welche Auswirkungen können bestimmte Inhaltsstoffe auf die Gesundheit haben und welche Alternativen bieten sich an?
Erfrischungsgetränke auf dem Prüfstand
Björn Freitag (rechts) besucht fritz-kola

Björn Freitag möchte es wie immer ganz genau wissen: Gemeinsam mit Monika Vogelpohl von der Vebraucherzentrale NRW nimmt er Erfrischungsgetränke wie Apfelschorle, Limonade und Cola unter die Lupe: Welche Inhaltsstoffe stecken drin? Gemeinsam mit den Ruderinnen der Bonner Rheinperlen testet er, ob Sport- und Wellnessgetränke Sportler bei ihren Leistungen unterstützen.

Anschließend besucht Björn Freitag das Unternehmen fritz-kola und versucht, die geheime Rezeptur zu lüften. Er verrät außerdem sein Lieblings-Limonadenrezept zum Selbstmachen: Das Ergebnis ist fruchtig, erfrischend und enthält sehr wenig Zucker.

Die Sendung wird am 20. September von 21.00-21.45 Uhr im WDR ausgestrahlt. In den Folgen danach widmet sich Björn Freitag den Themen Frühstückszerealien, Schnitzel sowie Kuchen und Torten.