10 Fragen an Anja Kling

Die Schauspielerin Anja Kling wird im Oktober in dem Fernsehfilm "Einmal Leben bitte" als Sterneköchin Maria zu sehen sein. Und auch privat kocht die Berlinerin gern und täglich. Uns hat Sie Ihr Lieblingsessen verraten und wo sie in Berlin gerne essen geht.

1. Welche drei Lebensmittel hast Du immer im Kühlschrank?

Milch, Käse (Gouda), Avocado.

10 Fragen an Anja Kling
Anja Kling spielt in dem ZDF-Film „Einmal Leben bitte“ eine Sterneköchin

2. Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar?

Spaghetti-Topf, ein Tupper-Häcksler und Kerzen.

3. Wie häufig stehst Du selbst am Herd?

Täglich.

4. Welches ist Dein Lieblingsrestaurant?

Das „Del Angeli“ am „Stutti“ in Berlin.

5. Was ist das kurioseste Gericht, das Du je gegessen hast?

?

6. Womit kommst Du morgens in die Gänge?

Ein großes Glas Wasser und einen Latte Macchiato.

7. Welches Gericht servierst Du für Gäste?

Das ist sehr verschieden. Gern Pasta mit einer Soße aus Huhn, Kokosmilch, Chili und Currypaste.

8. Was ist Dein absolutes Lieblingsgericht?

Spaghetti Aglio Olio.

9. ...und was geht gar nicht

Rote Bete und Rosenkohl.

10. Ist Knoblauch vor einer Kuss-Szene tabu?

Absolut!

"Einmal Leben bitte" wird am Sonntag den 6. Oktober 2013 um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Anja Kling spielt darin die Sterneköchin Maria, die sich mit ihren hohen Ansprüchen an sich selbst in ein Burnout manövriert.