Café Schmidt

In Hamburg an der Elbe unterwegs und Kuchenhunger? Dann auf zum Café Schmidt! In der Großen Elbstraße 212 warten Franzbrötchen, kleine Küchlein, Tartes und Cookies in der Kuchenvitrine. Alles wird frisch gebacken in der anliegenden Backstube. Herzhaftes, leckere Brote und guten Kaffee gibt es auch.

Himmlische Kuchen, Brot & Brötchen

Nicht weit vom Hamburger Fischmarkt, in der Großen Elbstraße 212, werden in der Nacht die ersten Bleche voll mit Franzbrötchen, Croissants, Kuchen und Broten in die Backöfen geschoben. In der Backstube vom Café Schmidt entstehen jeden Tag feinste Backwaren, die vorne im hübschen Café verkauft werden. Wer schon Morgens vor dem Kuchentresen steht, ist ausgeliefert: Lemontarte, Petits Fours, Apfel-Rosmarin-Tarte und

Café Schmidt
Süße Aussichten: vorne werden Kuchen, Törtchen und Kekse präsentiert

Schokoküchlein sehen umwerfend aus. Kuchen zum Frühstück? Warum nicht?! Oder doch ein klassisches Franzbrötchen und für den Nachhauseweg einen Hanseaten (Mürbeteigkeks mit Konfitürefüllung und Zucker-Glasur) und ein Mallorquinisches Mandeltörtchen? Auf jeden Fall kommt ein saftiges Sonnenblumenbrot fürs Abendbrot mit! Egal wofür Sie sich entscheiden, genießen Sie dazu eine Tasse Kaffee oder Tee - drinnen an einem der schönen, rustikalen Holztische oder draußen in der Sonne. Fühlt sich wie Urlaub an.

Café Schmidt, Große Elbstraße 212, 22767 Hamburg. Aktuelles erfahren Sie hier.