Sanddorn Spül-Balsam von Frosch

Ab Oktober erweitert Frosch, der Öko-Pionier in Sachen Haushaltsreiniger sein bisheriges Sortiment um den neuen Sanddorn Spül-Balsam, der Gläser, Geschirr und Besteck von Fett und Schmutz befreit und dabei sanft die Hände pflegen soll.
Sanddorn Spül-Balsam von Frosch
Sauberkeit für's Spülbecken: Sanddorn Spül-Balsam

Sauberes Geschirr und sanft gepflegte Hände: Der neue Sanddorn Spül-Balsam von Frosch setzt zum Reinigen von Gläsern und Co. auf natürliche Sanddorn-Extrakte. Diese entfernen nicht nur hartnäckige Fett-und Schmutzflecken, sondern sollen auch durch ihre hohe Hautverträglichkeit besonders schonend zu den Händen sein.

Mit "Frosch" etablierte der Hersteller Werner & Metz bereits Mitte der 1980er Jahre in Deutschland eines der ersten ökologisch nachhaltig produzierten Reinigungsmittel für den Haushalt. Doch neben der Rezeptur steht auch bei der Verpackung eine nachhaltige Produktion weiterhin im Fokus: So besteht beispielsweise die Verpackung des Frosch Sanddorn Spül-Balsams zu 65% aus recyceltem Plastik, so genanntem Recyclat.

Der neue Sanddorn Spül-Balsam ist seit Oktober für ca. 1,49 € in der 500ml Flasche erhältlich.

www.frosch.de