Koch des Jahres 2014

Die französische Feinschmeckerbibel Gault&Millaut kürt in ihrer neuen Deutschlandausgabe Daniel Achilles vom Berliner Restaurant "Reinstoff" zum Koch des Jahres 2014. Überzeugt hat Achilles' Talent, aus scheinbar einfachen Produkten eine großartige geschmacksintensive Küche zu zaubern, die sich durch ihren ganz eigenen Stil auszeichnet.
Koch des Jahres 2014
Koch des Jahres: Daniel Achilles mit Tim Raue und K. Wowereit

Mit 18 von 20 möglichen Punkten bewerten die Gault&Millaut Kritiker die Küche des gebürtigen Leipzigers Daniel Achilles, der im Berliner Restaurant "Reinstoff" kocht. Überzeugt haben die Gault&Millaut Tester Gerichte wie "marinierter Strömling mit Äpfeln, Blüten, Zwiebel und Mini-Smörrebröd", ein indisch inspiriertes "Ochsenschwanz-Curry mit Linsen und Mango" sowie "gerösteter und gehobelter Kohlrabi, ein sanft-sahniger Sud mit Nudelblättern und ein Hauch Seezungen-Bottarga". Hier zeigt sich die große Kunst Daniel Achilles, aus vermeintlich simplen Zutaten wie Kohlrabi oder Tomaten eine ganz herausragende Küche zu kreieren, wofür er bereits zwei Michelin-Sterne kassierte.

Volker Drkosch vom "Victorian" in Düsseldorf, Hendrik Otto vom "Lorenz Adlon Esszimmer" in Berlin und Bobby Bräuer vom "Ess.Zimmer" in München erhalten für ihre innovativen und geschmacklich eindrucksvollen Kreationen ebenfalls jeweils 18 Punkte auf der Gault&Millaut Werteskala. "Aufsteigerin des Jahres" ist Jacqueline Amirfallah vom "Gauß" in Göttingen, deren Küche durch ihr ausgesuchtes Aroma und die feine orientalische Note sogleich mit 17 Punkten bewertet wurde. 17 Punkte erhält auch der als "Endeckung des Jahres" ausgezeichnete Tohru Nakamura von "Geisels Werneckhof" in München. Der Berliner Tim Raue erhält für seine drei unterschiedlich kulinarisch konzipierten Restaurants die Auszeichnung "Restaurateur des Jahres".

Insgesamt bewerten die Gault&Millaut Kritiker 1.001 Restaurants in Deutschland: Bistros, Wirtshäuser, Hotelrestaurants, luxoriöse Lokale und Landgasthöfe.

www.reinstoff.eu

www.gaultmillau.de