Plätzchen-App von LIVING AT HOME

Plätzchen-App von LIVING AT HOME
Köstliche Weihnachtsplätzchen: Linzer Herzchen

Schokokugeln, Nusstaler oder bunt verzierte Mürbeteigsterne: Jeder hat sein ganz persönliches Lieblings-Plätzchenrezept. In der neuen App "Plätzchen backen – die besten Rezepte zu Weihnachten von LIVING AT HOME" finden sich insgesamt 100 köstliche Plätzchen Rezepte aus der LIVING AT HOME Redaktion. Aufgeteilt in die vier Kategorien "Zum Ausstechen", "Zum Verschenken", "Schokoladiges" und "Leicht gemacht" findet jeder seine persönlichen Favoriten.

Liebhaber zartschmelzender Schokolade kommen bei den Rezepten für Erdnuss-Schoko-Cookies oder Schoko-Husarenkrapfen voll auf ihre Kosten. Bei den Plätzchenrezepten zum Ausstechen haben alle Familienmitglieder ihren Spaß: Mürbeteigplätzchen gelingen immer und das Dekorieren mit Streuseln und Co. macht allen großen Spaß - lecker sind die bunten, knusprigen Plätzchen sowieso.

Plätzchen-App von LIVING AT HOME
Vier Kategorien zum Auswählen: 100 Plätzchen Rezepte als App

Bereits das schöne Layout der Rezepte, die mit einem ganzseitigen Foto in Szene gesetzt sind, macht sofort Lust aufs Naschen und Nachbacken. Neben einer Liste der benötigten Zutaten und der klar strukturierten Zubereitung finden sich Angaben zur Zubereitungsdauer und zum Kalorienumfang der Plätzchen.

Die iPad App "Plätzchen backen" ist ab sofort als Download im iTunes-Store erhältlich. In jedem Paket sind vier Rezepte gratis, die weiteren Rezepte sind für 0,89 € pro Paket erhältlich.

Plätzchen backen - die besten Rezepte zu Weihnachten von LIVING AT HOME.