St. Moritz Gourmet Festival

Vom 27. – 31. Januar 2014 stehen in St. Moritz alle Zeichen auf Genuss: Zum 21. Mal lädt das St. Moritz Gourmet Festival zum großen kulinarischen Event mit acht internationalen hochkarätigen Gastköchen ein. Auf dem Programm stehen diverse Gourmet-Dîners, die Gourmet-Safari, Wine & Cheese Celebration und die legendäre Kitchen Party.
St. Moritz Gourmet Festival
Fünf Tage voller kulinarischer Genüsse: St. Moritz Gourmet Festival

Im Januar leuchten über St. Moritz wieder die Sterne. Zum Auftakt des 21. St. Moritz Gourmet Festivals präsentieren internationalen Gastköche ihr Können beim Grand Opening im Kempinski Grand Hotel des Bains St. Moritz. Dieses Jahr sind Andree Köthe, Tim Raue und Christian Scharrer aus Deutschland, Mauro Colagreco und Yoann Conte aus Frankreich, Yoshihiro Takahashi aus Japan, Moshik Roth aus den Niederlanden und Wolfgang Puck aus den USA mit dabei. An einzelnen Kücheninseln kreieren die Sterneköche kulinarische Köstlichkeiten, die von einer Auswahl an Champagner, Weinen und weiteren Spirituosen begleitet werden. Wer mehr von den Kochkünsten der illustren Gastköche möchte, hat an den folgenden Abenden bei den Gourmet Dîners die exklusive Gelegenheit, bei einem Fünf-Gänge-Menü oder à la carte exklusive Sterneküche zu genießen.

Weitere Highlights des St. Moritz Gourmet Festivals sind die Gourmet Safaris, bei denen jeweils ein Sternekoch einen Gang zubereitet bevor es weiter zum nächsten geht. Am Ende steht ein gemeinsames Dessert im Dracula Club des Kulm Hotels St. Moritz. Bei der legendären Kitchen Party am Mittwochabend stehen alle Spitzenköche des Festivals gemeinsam an den Kochtöpfen. Freunde süßer Verlockungen kommen beim Chocolate Cult im Le Grand Hall des Badrutt’s Palace Hotels voll auf ihre Kosten: Hier präsentert Chef-Pâtissier Stefan Gerber allerfeinste Verführungen aus Schokolade.

Hinzu kommt die legendäre Wine & Cheese Celebration mit Maître Bernard Antony, die in den Gewölben des Steffani Weinkellers ausgerichtet wird. Ein weiteres Extra ist das Illustre Küchengeflüster, bei dem die Gäste Andree Köthe, Koch des Jahres 2012, beim Zubereiten kleiner Köstlichkeiten über die Schulter schauen können. Von Dienstag bis Donnerstag kann von 17-19 Uhr einem kleinen Exkurs zum Thema Sake beigewohnt werden - begleitet von ausgesuchten Canapées, die der japanische Gastkoch Yoshihiro Takahashi zubereitet.

Weitere Informationen und das komplette Programm des 21. St. Moritz Gourmet Festival erhalten Sie unter www.stmoritz-gourmetfestival.ch