Karlheinz Hauser

Sternekoch Karlheinz Hauser hat ein neues Kochbuch herausgebracht, das mehr als Rezepte beinhaltet: Er präsentiert sein vielseitiges Gastronomiekonzept des Süllbergs, das Gourmetküche, Biergarten, Almhütte und Catering umfasst. Ein spannendes Porträt seines kulinarischen Werdegangs rundet das fast 300 Seiten dicke Buch ab.
Karlheinz Hauser
Konzepte, Geschichten und Rezepte: das neue Kochbuch von Karlheinz Hauser

Seit fast zwölf Jahren betreibt Karlheinz Hauser in Hamburg Blankenese auf dem Süllberg ein ganz besonderes Gastronomiekonzept, das Gäste mit einer ausgezeichneten Sterneküche im Restaurant Seven Seas, einer marktfrischen Bistroküche im Deck 7 Market Restaurant, einen Biergarten im Sommer und zur Winterzeit mit einer Alpenhütte kulinarisch verwöhnt. Alles auf höchsten Niveau, schließlich wurde Karlheinz Hauser mit 2 Michelin Sternen für sein Seven Seas bedacht. Hinzu kommt noch ein Catering Service und die Ausrichtung von hochkarätigen Veranstaltungen.

Wie ein Koch das alles schafft? Laut Hauser selbst mit viel Fleiß, Talent und der Unterstützung seines Teams und seiner Familie. In seinem Buch Rezepte, Konzepte, Geschichten, Philosophie dokumentiert Karlheinz Hauser seinen Werdegang, der in einem Landhof in Baden Württemberg beginnt. Über Stationen in St. Moritz führte er zu Gerd Käfer und Eckart Witzigmann in München und später nach Berlin, wo er als Küchendirektor im Adlon einen Stern erkochte. Von Berlin ging es weiter nach Hamburg - auf den Süllberg.

Wie der Alltag eines so umtriebigen Menschen aussieht, der auch noch als Fernsehkoch im ARD-Buffet auftritt, kann man im Buch nach lesen. Zahlreiche Anekdoten aus der Küche, Interviews mit seinen Mentoren Käfer und Witzigmann sowie persönlichen Geschichten Karlheinz Hausers geben einen umfangreichen Einblick in das geschäftige Treiben eines Sternekochs.

Den größten Teil des Buches nehmen die Rezepte ein, die von Thomas Ruhl großartig fotografisch inszeniert sind. Auf mehr als 140 Seiten finden sich Rezepte aus dem Gourmetrestaurant Seven Seas: Von "Rote Bete in der Salzkruste, Meerrettich, Stör, Kaviar" über "Verschiedenes vom Lamm, Orange, Quinoa, Bohnen, Sobrasada" bis hin zu "Landbrötchen mit Kümmel". Aus dem Repertoire des Deck 7 Market Restaurant, stammen Rezepte für die "Süllberg-Pizza", die mit frischem Büffelmozzarelle, Rucola und Parmaschinken belegt wird oder für "Kalbskotelette Pfifferlinge, Rucola" und köstliche Kuchenrezepte für "Gebackenen Heidelbeerkuchen" oder eine "Himbeer-Nougat-Tarte". Die Küche der Almhütte ist mit der "Süllberg Brotzeitbrettl" oder einem Rezept für "Maultaschen" vertreten. Den Abschluss bilden einige Rezepte aus Karlheinz Hausers Tätigkeit als Fernsehkoch beim ARD-Buffett: "Kalbsfilet, Pfeffer, Kräuter, Kohlrabinudeln" oder das Dessert "Beaujolais, Kirschen, Vanilleeis".

Ein schönes, umfangreiches Buch zum Schmökern, für alle, die Geschichten über die Welt der Gastronomie lieben und Lust auf die hohe Kunst des Kochens haben - und natürlich für alle Fans von Karlheinz Hauser und alle ambitionierten Köche.

Das Buch Karlheinz Hauser: Rezepte, Konzepte, Geschichten, Philosophie ist in der Edition Port Culinaire in der Edition Fackelträger erschienen und kostet 69,- €.

Karlheinz Hauser: Rezepte, Konzepte, Geschichten, Philosophie können Sie hier bestellen.