MOEBEL COMPAGNIE

Ein Messerblock namens Ratsch, die Schneidebretter Konrad S und M sowie ein stilvoller Holzblock, der als Arbeitsplatte, Tisch und Ablagefläche fungiert und den Namen Konrad XL trägt: Die Küchenutensilien der MOEBEL COMPAGNIE bestechen durch ihren klaren Stil und ihren praktischen Nutzen.
MOEBEL COMPAGNIE
KONRAD XL: Ein Holzblock für die Küche

Bockspringen in der Küche? Der Arbeitsblock Konrad XL der MOEBEL COMPAGNIE erinnert mit seinen vier leicht gespreizten Tischbeinen aus Esche und der dicken Holzplatte entfernt an dieses Turngerät - und ist dabei doch ganz eigen und vielseitig einzusetzen. Konrad XL eignet sich mit seiner dicken vertieften Arbeitsfläche, die mit einer Saftrille ausgestattet ist, hervorragend zum Gemüseschnippeln und Fleisch zerlegen.

Aber auch der Frühstückscapuccino und die Lieblingszeitung finden darauf Platz - und der Aperitif für Freunde lässt sich damit auch bestens servieren. Der dicke Eichen-Holzklotz wird in der Mitte mit einem fabigen Metallband durchbrochen, was den rustikalen Look wunderbar auflöst. Je nach Geschmack kann zwischen Himmelblau, Pastelltürkis, Lachsrot, Zitronengelb, Papyrusweiß und Perlweiß gewählt werden.

Ergänzt wird die Konrad-Reihe durch die Schneideflächen Konrad M und S. Neben den Schneideflächen umfassen die Küchenutensilien noch den Messerblock Ratsch. Dieser schwingt sich aus einem farbigen Metallfuß in die Schräge und bietet fünf Messern Platz: schwebend, leicht und stabil.

Der Kopf hinter den Entwürfen der MOEBEL COMPAGNIE ist der Architekt und gelernte Tischler Gunnar Brand. Im Fokus der Möbel steht die Verknüpfung des traditionellen Handwerks mit modernem Design. Für den Namen seiner Konrad-Schneideflächen stand übrigens sein Großvater Pate. In dessen Metzgerei standen früher überall unförmige Hackklötze rum.

Konrad S, M, L und XL sowie den Messerblock Ratsch können Sie über www.moebel-compagnie.com bestelllen. Die Teile können nach persönlichen Abmessungen individuell gebaut werden.