Gewürzmühlen von finum

Der Clou der neuen Gewürzmühlen LOOK TOUCH TASTE des Hamburger Unternehmens finum ist die Gewürzmulde im unteren Teil der Mühle: Hier wird das Mahlgut aufgefangen um es präziser zu dosieren. Das Design setzt auf klare Farben und organische Formen.
Gewürzmühlen von finum
Gewinner des Interior Innovation Awards 2014: Gewürzmühlen von finum

Leuchtendes Grasgrün, knalliges Fuchsia, klassisches Schwarz und edles Weiß: Die bauchigen Gewürzmühlen von finum setzen optisch ganz klare Akzente in der Küche. Auch der Name der patentierten Gewürzmühlen ist Programm: LOOK TOUCH TASTE fasst das organische Design der bauchigen Mühlen und deren praktische Handhabung bestens zusammen. Für diese gelungene Kombination wurden die LOOK TOUCH TASTE Mühlen just mit dem Interior Innovation Award 2014 und dem Good Design Award ausgezeichnet.

Die Besonderheit der Mühlen liegt in der extra Mulde am unteren Rand, in der sich die frisch gemahlenen Gewürze sammeln, bevor man sie über die Gerichte streuen kann. So ist eine präzisere Dosierung möglich, als wenn das Mahlzeug direkt auf die Speisen fällt. Durch die horizontale Handhabung der Gewürzmühlen steigt kein direkter Kochdampf ins Innere der Mühle. So sind die Gewürze vorm Austrocknen geschützt und die Aromen bleiben erhalten. Die finum Gewürzmühlen sind mit einem Keramik-Mahlwerk ausgestattet.

Die LOOK TOUCH TASTE Gewürzmühlen sind ab 24,95 Euro (UVP) erhältlich.

www.finum.eu