WeinTour

Im Hamburger Curio Haus in der Rothenbaumchaussee präsentieren am 5. und 6. April mehr als 150 Aussteller aus dreizehn Weinanbaugebieten auf der Wein- und Reisemesse, der WeinTour, ihre Weine und stellen die Besonderheiten ihrer Region vor.
WeinTour
Mehr als 13 Weinanbaugebiete präsentieren sich auf der WeinTour in Hamburg

Machen Sie sich auf und entdecken Sie die Vielfalt deutscher Weine. Auf der erstmalig statt findenden WeinTour können Sie nicht nur feine Tropfen aus allen dreizehn Weinanbaugebieten Deutschlands kennen lernen und sich mit den Winzern vor Ort austauschen, sondern auch Spannendes über die touristischen Highlights der deutschen Weinanbaugebiete erfahren.

Begeben Sie sich auf WeinTour und erforschen das Weinland Deutschland. Beispielsweise die Ahr: Eines der nördlichsten Weinanbaugebiete Deutschlands, die mit etwa 559 Hektar auch zu einem der kleinsten gehört. Berühmt ist die Ahr für ihre Rotweine, wie den Spätburgunder. Eine weitere Besonderheit der Gegend ist der Frühburgunder, dessen Reben in großer Steillage stehen. Aber auch Riesling-Liebhaber kommen im Ahrtal dank des steinhaltigen Bodens auf ihren Geschmack. Das weitaus größere Weinanbaugebiet Rheinhessen hingegen erstreckt sich auf 26.523 Hektar Rebfläche, das vor allem für seinen Silvaner bekannt ist. Hoch im Kurs stehen auch die Burgunderweine Rheinhessens, die immer mehr im Kommen sind. Die neue Winzergeneration setzt auf klare, moderne Weine - inzwischen werden auf einem Drittel der Fläche rote Trauben angebaut.

Die verschiedenen Weinanbauregionen können auf zahlreichen Weinwanderungen entdeckt werden. Einen kleinen Vorgeschmack dazu bietet die Wein- und Reisemesse WeinTour, die vom Deutschen Weininstitut ausgerichtet wird. Auf der WeinTour können interessierte Weinliebhaber neben klassischen und modernen Weinen auch die Kultur, die Landschaft und die Menschen der jeweiligen Regionen kennen lernen.

Öffnungszeiten:

Samstag, 5. April: 11:00 – 20:00 Uhr

Sonntag, 6. April: 11:00 – 18:00 Uhr

Preise:

Tageskarten kosten 17 Euro an der Tageskasse und 15 Euro im Vorverkauf.

www.weintour.net