Kaffeebereiter Pebo

Das dänische Unternehmen Bodum feiert sein 70-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass bringt es den klassischen Kaffeebereiter Pebo in einer Sonderedition mit rotem Griff heraus.
Kaffeebereiter Pebo
Jubiläumsedition: Vakuumkaffeebereiter Pebo

1944 in Kopenhagen von Peter Bodum gegründet, feiert das Familienunternehmen dieses Jahr seinen 70. Geburtstag. Küchenutensilien, Teekannen, Geschirr und andere Accessoires rund um die Küche gehören zum Angebot des dänischen Unternehmens. Ein Bodum Klassiker ist der Kaffeezubereiter Pebo, der zur Jubiläumsfeier in einer limitierten Edition mit rotem Griff heraus kommt. Pebo basiert auf dem von Peter Bodum und dem dänischen Architekten Kaas Klaeson entworfenen Vakuumkaffeebereiter Santos, der in den 50er Jahren auf den Markt kam:

Zwei bauchige Kugeln aus geschmacksneutralem Borosilikatglas, durch einen Glaskolben verbunden.

Hinzu kommt noch das Ventil, eine Spirale, die unten an den Kolben eingehängt wird. In die untere Kanne wird Wasser gefüllt, in die obere Kaffeepulver - und ab damit auf die Herdplatte. Durch die Hitze steigt das Wasser nach oben und brüht den Kaffee frisch auf. Das Aroma des Kaffees kann sich in der bauchigen Kanne voll entfalten. Wird die Kanne vom Herd genommen wird, fließt der Kaffee ohne den Kaffeesatz zurück in den unteren Teil und kann direkt serviert werden.

Das klare, puristische Design macht den Bodum Kaffeebereiter Pebo zu einem modernen Klassiker.

Die Pebo Jubiläumsedition mit rotem Griff ist ab ca. 29,90 Euro (UVP) erhältlich.

www.bodum.com