Kulinaria & Vinum Dresden

Unter dem Motto "Exklusivität, Regionalität und Genuss" öffnet die Kulinaria & Vinum Dresden am kommenden Wochenende ihre Türen für alle interessierten Genießer, die ausgesuchte kulinarische Spezialitäten und Produkte kennen lernen möchten.
Kulinaria & Vinum Dresden
Wein, Käse, Schokolade: Die Kulinaria & Vinum Dresden lädt zum Genießen ein

Bereits zum 10. Mal präsentieren auf der Kulinaria & Vinum Dresden vom 21. bis 23. März 2014 mehr als 70 Aussteller ihre ausgesuchten Produkte und Spezialitäten: Oberlausitzer Kaasekullern, Tiroler Steinbeißer oder die Belper Knolle der Schweizer Käserei Jumi AG, hinter der sich ein Hartkäse in Tennisballgröße verbirgt, der von Pfeffer, Himalayasalz und Knoblauch umhüllt ist - Käsefreunde werden ihre große Freude haben.

Aber auch für Naschkatzen und Schokoholics gibt es auf der Kulinaria & Vinum Dresden einiges zu entdecken: Vegane Schokolade, hochwertige Pralinen, gefüllte weiße Schokolade - wichtig ist den Herstellern vor allem die sorgsame Auswahl der Zutaten und ein schonendes Produktionsverfahren.

Neben Schokolade und Käse stehen edle Weine im Vordergrund der Genuss-Messe. Insgesamt sind 15 Weingüter in Dresden vertreten. Im Gepäck haben die Winzer und Weinhändler vor allem Weine aus deutschen Weinanbaugebieten, u.a. aus Baden, Franken, Rheinhessen und aus Sachsen. Weiter stehen internationale Spitzenweine aus Italien, Spanien, Argentinien, Frankreich, Chile, Australien und Südafrika in Verkostungen zur Auswahl.

Erstmalig findet die Messe dieses Jahr in den Räumlichkeiten des Erlwein-Capitol im Ostrapark (gegenüber der Messe Dresden) statt. Das Tagesticket kostet 8,50 Euro, im Vorverkauf 7,50 Euro.

Öffnungszeiten:

Täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

www.dresdner-kulinaria.de