Feiern wir den Mai!

Heute tanzen viele in den Mai und freuen sich auf den Wonnemonat. Und auch kulinarisch geht es nun hoch her: Wir sagen nur Waldmeister-Bowle, Erdbeeren, Spargel und Scholle. Lassen Sie sich von unseren leckeren Mai-Rezepten verführen.
Feiern wir den Mai!
Jetzt ist wieder Hochsaison für Mai-Bowle!

Am 30. April wird traditionell in den Mai getanzt. Eine Maibowle gehört unbedingt mit dazu: Sie wird klassisch mit Waldmeister zubereitet, einem der bekanntesten Maikräuter. Waldmeister ist ein intensives Kraut – pro Liter Flüssigkeit sollten Sie maximal 3 g des grünen Mai-Krautes verwenden.

Die ersten deutschen Erdbeeren genießen wir jetzt pur, in Törtchen und Desserts, als Eis und in Bowle. Mmmmhh... Ein Mai ohne Spargel ist ebenfalls undenkbar – und da er nur noch bis Juni zu haben ist, genießen wir ihn am besten den ganzen Monat über in allen möglichen Varianten.

Ein echter Klassiker in diesem Monat ist auch die Maischolle, die passenden Zubereitungstipps finden Sie hier.

Genießen Sie den Wonnemonat in vollen Zügen!