"treib.gut" in Hamburg

Am kommenden Wochenende, am 14. und 15. Juni, stehen im Alten Englandfährterminal in Hamburg alle Zeichen auf Genuss und entspannten Zeitvertreib: Auf dem "treib.gut" Markt können regionale Leckereien entdeckt werden - untermalt von live dargebotenen Musikeinlagen.
treib.gut Hamburg 2013
Nachhaltig, regional und lecker: Kulinarisches zum Entdecken gibt es auf der "treib.gut"

Am 14. Juni startet der Hamburger Saisonmarkt "treib.gut - Plattform für Kunst und Kulinarik" bereits in die fünfte Runde. Ab 10.00 Uhr heißt es im Alten England-Fährterminal: Türen auf für regionale, nachhaltig produzierte Köstlichkeiten. Grundgedanke des "treib. gut" Marktes ist, Produkte zu präsentieren, deren Herstellungswege transparent nachvollzogen werden können. Auch die Regionalität spielt eine große Rolle: Um so kürzer die Wege von der Herstellung zum Verbraucher sind, umso besser!

Unter dem Motto "Einfach Heimat" können auf der "treib.gut" norddeutsche Köstlichkeiten entdeckt werden: Säfte, Chutneys und Gelees der "Obstpiraten", Honig aus der "Altländer Honigmanufaktur" oder die Frozen Yoghurt Kreationen von "Mien fro' Natur". Wer auf der Suche nach dem passenden Sommerdrink ist, findet bei der Altonaer Spirituosen-Manufaktur "Gin Sul" und bei den Jungs von "Phenomenal Tonic" Inspiration.

Das "Fillet of Soul" versorgt die Besucher mit Burgern, und die Kleinen können beim Obst- und Gemüseraten der "biokiste" ihr Wissen testen und beim Piratenparcours ihre Piratentauglichkeit unter Beweis stellen.

Für die passende musikalische Untermalung an der Waterkant sorgen unter anderem das Hamburger Duo "Jördis & Kay-Cee", "Selma Montana", zum Abend hin kann zu verschiedenen Dj-Sets das Tanzbein geschwungen werden - freier Blick aufs Wasser inklusive!

Öffnungszeiten:

Samstag, 14. Juni: 10 Uhr mit offenem Ende

Sonntag, 15. Juni: 10 bis 18 Uhr

Ort:

Alter England-Fährterminal, Van-der-Smissen-Str. 4, 22767 Hamburg / Fischmarkt Altona

Eintritt:

2,- € für Erwachsene. Davon geht ein Viertel an die Fördergemeinschaft Kinderkrebs Hamburg

www.treib-gut.com