il TAVOLO - Zürich bei Tisch

Vom 25. bis 29. Juni heißt es in Zürich wieder: Ran an die längste Tafel der Stadt. Bereits zum 3. Mal lädt das Food Festival "il TAVOLO - Zürich bei Tisch" zum genussvollen Beisammensitzen und Genießen ein.
il TAVOLO - Zürich bei Tisch
il Tavolo: Genießen an der längsten Tafel Zürichs

Zürich lädt zum großen Tafeln ein: Vom 25. bis 29. Juni 2014, geben sich wieder internationale Star- und Sterneköche in Zürich die Klinke in die Hand. Zum Auftakt des Food Festivals "il TAVOLO - Zürich bei Tisch" erwartet den Besucher auf der "Opening Night" eine kulinarische Reise um die Welt: An vierzehn verschiedenen "Cooking-Stationen" kreieren unter anderem die Küchenchefs des "Baur au Lac", "Eden au Lac" und des "Storchen Zürich" ganz besondere Menüs.

Bei "Der rasende Koch" kreieren sechs Spitzenköche sechs Gänge in sechs Küchen: Das verspricht rasanten Genuss auf höchstem Niveau.

Eines der Highlights des Festivals ist der "il-Mercato-Lunch", der inmitten des Züricher Engrosmarkt ausgerichtet wird. Züricher Spitzenköche und Gastköche bereiten an verschiedenen Stationen Köstlichkeiten für die Besucher zu. Zum Essen setzen sich die Besucher ans Herzstück des Marktes, der 200 Meter langen Tavolata. Auch beim "il Mercato Dinner", das am Samstagabend, den 28. Juni ausgerichtet wird, finden sich die Gäste an der Tavolata zum Schellem und Genießen zusammen.

Den Abschluß des "il Tavolo" Festivals bildet auch dieses Jahr der Familienbrunch am Sonntag. Besucher erwarten feine Pancakes, hausgemachte Konfitüre und Aufstriche aus der Region, Hackfleischbällchen im "Sugo alla Nonna", toskanischer Brotsalat und andere feine Sachen. Zubereitet werden die Frühstücks-Leckereien von den "Gastrosophinnen" und Sternekoch André Jaeger. Als Extra für die Kleinen gibt es einen Märchenerzähler, einen Luftballonkünstler und Schokoladengießen - Spaß und Genuss für alle.

www.il-tavolo.ch