Don Papa Rum

Rum gilt als eine der Trendspirituosen nach der großen Gin Welle. Mit dem Deutschland-Launch des philippinischen Don Papa Rum bekommen die Regale köstlichen Zuwachs: Einen 7 Jahre fassgereiften Premium Rum mit würzig-fruchtiger Charakteristik.
In diesem Artikel
Don Papa und die Revolution
Eine Spezialität für sich: philippinisches Zuckerrohr
Der Geschmack von Don Papa Rum
Don Papa Rum Old Fashioned

Don Papa und die Revolution

Don Papa Rum
Weiche Charakteristik: Don Papa Rum

Seinen ungewöhnlichen Namen verdankt Don Papa Rum einer philippinischen Gallionsfigur: Dionisio Magbuelas, besser bekannt als Papa Isio, galt als einflussreicher Freiheitskämpfer in der philippinischen Revolution zur Erlangung der Unabhängigkeit von Spanien. Genau 100 Jahre nach seinem Tod im Jahre 1911 gründete der Engländer Stephen Carroll die Bleeding Heart Rum Company. Zu Ehren Magbuelas erhielt die erste Rum-Kreation den Namen "Don Papa Rum".

Eine Spezialität für sich: philippinisches Zuckerrohr

Rum wird in erster Linie mit Herstellern in der Karibik und Mittelamerika in Verbindung gebracht. Dabei liegt es nahe, dass auch auf den Philippinen exzellenter Rum produziert werden kann: Rund 2,2 Millionen Tonnen Zucker werden pro Jahr produziert. Der Hauptteil davon stammt von der Insel Negros Island, die dadurch den inoffiziellen Namen "Sugarlandia" erlangt hat. Don Papa Rum wird aus der Melasse gebrannt die bei der Zuckerproduktion entsteht.

Der Geschmack von Don Papa Rum

Ein großer Anteil des Geschmacks von Don Papa Rum kommt der siebenjährigen Lagerung in amerikanischen Eichenfässern zu. Ähnlich wie bei der Whisky-Lagerung sorgt sie für eine ausgeprägte Vanillenote. Diese passt wunderbar zum ausgeprägt süßen Geschmack von Trockenfrüchten. Der Rum ist dabei extrem weich und legt sich fast dickflüssig über die Zunge, das Aroma von Banane bleibt lange am Gaumen. Er ist gut geeignet zum puren Verzehr, optional auf Eiswürfeln. Auch als Basis-Spirituose für Cocktails macht Don Papa Rum eine gute Figur. Markenbotschafter Matthias Cadeac D'Arbeaud, Gründer der Bar Zelda in Paris, empfiehlt einen Rum Old Fashioned. Hier kommt sein Rezept:

Don Papa Rum Old Fashioned

Don Papa Rum
Old Fashioned mit Don Papa Rum

50 ml Don Papa Rum

10 ml brauner Zuckersirup

1 Tropfen Maraschino

2 Tropfen Hopped Grapefruit Bitter

1 Tropfen Orangenbitter

2 Scheiben Orangenschale

Eis

Den Boden eines Tumbler mit 10 ml Zuckersirup aus braunem Zucker bedecken. Einen Tropfen Maraschino, zwei Tropfen Hopped Grapefruit Bitter und einen Tropfen Orangenbitter darüber träufeln und 50 ml Don Papa Rum dazugeben. Zwei Scheiben Orangenschale hinzugeben und unter Rühren mit Eis auffüllen. Servieren.

Eine Flasche Don Papa Rum kostet rund 30 Euro (700 ml Flasche) und kann z.B. bei Rum&Co bestellt werden. Weitere Infos gibt es auf der Homepage von Don Papa Rum.