Sirup von Lapp & Fao

Für das stilvolle Verpackungsdesign ihrer fünf verschiedenen Sirupsorten ist die Bremer Marke "Lapp & Fao" soeben mit dem if Design Award 2014 ausgezeichnet worden. Geschmacklich punktet der Sirup durch hochwertige Zutaten und den kompletten Verzicht auf Aroma-, Farb- oder Konservierungsstoffe.
Sirup, Bremer Feinkost, Mister Cinnamon, Jamaica's Sweetes, Misses Vanilla, Palma's Memento, Orange Whispers
Sirup mit echtem Ceylon Zimt und Tahiti Vanille: Mister Cinnamon von Lapp & Fao

Ceylon Zimt, Tahiti-Vanille, mallorquinische Orangen oder mallorquinische Mandeln: Die Zutaten der neuen Sirupsorten von Lapp & Fao wecken das Fernweh. Doch kein Problem: Der ursprüngliche Geschmack der neuen Sirupsorten stillt die Lust auf die Aromen fremder Länder sofort. Mit Palma's Memento aus mallorquinischen Mandeln und Tahiti Vanille und Orange Whispers, aus mallorquinischen Orangen gewonnen, können Sie den Sommer zuhause noch ein wenig verlängern. Beide eignen sich perfekt zum Mischen von Cocktails oder als Spritzer in einem trockenen Cremant.

Mister Cinnamon und Misses Vanilla

Misses Vanilla, Sirup mit feinster Bourbon Vanille, der hervorragend zu Cappuccino oder Eiscreme passt, und Mister Cinnamon, der aus echtem Ceylon Zimt gewonnen wird, entführen Sie geschmacklich direkt in Richtung Indischer Ozean. Bei allen Sirupsorten wird komplett auf Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffen verzichtet. Fünfter im Bunde ist übrigens Jamaica's Sweetest, Sirup mit echtem Blue Mountain Kaffee und Tahiti-Vanille.

Die klare, pure Linie der Zutaten spiegelt sich auch im ausgezeichneten Design wieder: Transparente Flaschen in klassischer Form, kombiniert mit originellen Illustrationen und passenden Farbakzenten. Für die gelungene Verpackung wurde Lapp & Fao wird mit dem "iF Desgn Award 2014" in der Kategorie "Packaging Design" ausgezeichnet.

Der Sirup von Lapp & Fao ist ab ca. 5,95 € (200 ml) erhältlich.

www.lappandfao.com