Bio-Backmüsli von Veríval

Die neuen Bio-Backmüslis der Tiroler Biomanufaktur Veríval sorgen für knackige Getreide-Vielfalt auf dem Frühstückstisch. Schonend gebacken und mit köstlichem Fruchtpüree verfeinert - Milch oder Joghurt dazu und fertig!
Bio-Backmüsli von Veríval
Schonend gebackene Bio-Müslis aus Tirol

Mit den neuen Backmüsli-Kombinationen erweitert die österreichische Biomüsli-Manufaktur Veríval sein bisheriges Sortiment um knusprige, schonend gebackene Müslivariationen: So stecken in der Sorte Karotte-Marille Hafer-, Gersten- und Dinkelflocken, die mit einem Mix aus Karotten, Marillen und Zimt kombiniert und mit einem Marille-Honig-Püree verfeinert werden, bevor die Mischung schonend gebacken wird.

Das Backmüsli Moosbeere setzt ebenfalls auf eine Mischung von Hafer-, Gersten- und Dinkelflocken, zu den Moosbeeren und Haselnüssen kommen. Bei den Sorten Apfel und Mohn-Zwetschke bilden gepuffter Hafer und Gerste die Basis, die dank Fruchtpüree und Nüssen ihren besonderen Geschmack erhalten. Knusprig, fruchtig und natürlich süß.

Eigener Getreideanbau in Österreich

Zur Philosophie der Tiroler Biomanufaktur Veríval gehört die Verwendung hochwertiger Zutaten. Seit 2009/2010 werden in einem eigenen "Getreide Rekrutierungsprojekt" Alt-Getreidesorten angebaut, aus denen ab Herbst 2014 die gesamten Flocken der Müslis hergestellt werden.

Neben den Backmüslis umfasst das Sortiment verschiedene Bio-Urkornmüsli, die aus Emmer, Einkorn und Dinkel hergestellt werden. Neu sind ebenfalls verschiedene Porridge-Sorten, die auf fein gemahlenem Haferschrot basieren und je nach Sorte mit verschiedenen Früchten wie Brombeeren oder Physalis verfeinert werden.

Die Backmüslisorten sind ab ca. 5,49 € (375 g Packung) über www.verival.at erhältlich.