Heldenmarkt in Stuttgart

Am kommenden Wochenende, vom 25. bis 26. Oktober, findet in Stuttgart der Heldenmarkt statt – die Messe für nachhaltigen Konsum. Hier können Sie nachhaltige Produkte für verschiedene Lebensbereiche entdecken und sich durch Kochshows, Vorträge und Diskussionen inspirieren lassen.
Heldenmarkt in Stuttgart
Heldenmarkt: Marktstände, Vorträge und Diskussionen

Auf dem Heldenmarkt, der inzwischen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Bochum und Stuttgart ausgerichtet wird, präsentieren Aussteller ihre nachhaltigen Produkte aus den Bereichen Lebensmittel, Wohnen und Mode. Zudem werden zahlreiche Vorträge und Podiumsdiskussionen zum Thema Nachhaltigkeit geboten.

Zu den Ausstellern, die in Stuttgart mit dabei sind, gehören u.a. Beanarella, die kompostierbare Kaffeekapseln herstellen, die Bio-Senfmanufaktur Thomas Weber, die Schokoladenmanufaktur Original Beans sowie Foodloose, die vegane Riegel anbieten.

Rahmenprogramm: Shows, Vorträge und Diskussionen

Lennart Schütz und David Janz von Foodsharing.de, eine Plattform, die sich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzt, diskutieren am Samstag um 17.00 Uhr darüber, wie sich die Wertigkeit von Lebensmitteln steigern lässt, und wie sie geteilt werden können, statt im Müll zu landen.

Rezepte und Ideen für eine schnelle, vegane und schwäbische Küche verspricht die Buchautorin und Köchin Gabriele Lendle, die am Sonntag im Rahmenprogramm des Heldenmarktes in Stuttgart auftritt.

Für die kleinen Besucher stehen spannende Mitmachaktionen auf dem Programm: zum Beispiel Limonade selber machen oder Meerestiere, Handpuppen und Windlichter basteln. Hinzu kommen eine Tombolaverlosung, Filmvorführungen, Vorträge zum Thema "nachhaltiger Fischgenuss", Modenschauen und vieles mehr.

Öffnungszeiten:

Samstag, 25. Okt 2014 10:00 – 19:00 Uhr

Sonntag, 26. Okt 2014, 11:00 – 18:00 Uhr

Ort:

Alte Kelter Fellbach, Untertürkheimer Straße 33, 70734 Fellbach

www.heldenmarkt.de