ChocolART in Tübingen

Vom 2. bis 7. Dezember stehen in Tübingen alle Zeichen auf Schokolade: Deutschlands größtes Schokoladenfestival, die ChocolART, lädt ein, die Vielfalt der Schokolade zu entdecken: Schoko-Tastings, Pralinenkurse, Schoko-Kochkurse und ein großer Schoko-Markt in der Tübinger Altstadt erwarten den Besucher.
ChocolART in Tübingen
Hier steht die Schokoladenkunst im Mittelpunkt: ChocolART

Bereits zum 9. Mal bietet das Schokoladenfestival ChocolART Schokoladenfans ein großes Programm rund ums schokoladige Vergnügen: Internationale Chocolatiers und Konditoren aus Baden-Württemberg zeigen in Live-Shows ihr Können, verschiedenste Manufakturen präsentieren handgeschöpfte Schokolade und ausgesuchte Restaurants bieten zur ChocolART ganz besondere Schoko-Menüs an.

Hinzu kommen Pralinenkurse, Schokoladenverkostungen, Kakaomalerei, Schokolade zum Selbermachen und vieles mehr. Zu den Highlights des Schokoladenfestivals gehört der Schoko-Markt in der historischen Altstadt Tübingens, wo sich unter weißen Pagodenzelten mehr als 100 Schokoladenhersteller aus aller Welt versammeln und mit ihren Köstlichkeiten die Besucher verführen.

Öffnungszeiten des Schoko-Markt auf der chocolART:

Dienstag: 13 Uhr bis 20 Uhr

Mittwoch bis Freitag: 10 Uhr bis 20 Uhr

Samstag: 10 Uhr bis 23 Uhr

Sonntag: 11 Uhr bis 19 Uhr

Der Eintritt zum Schoko-Markt ist frei. Alle Infos zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie auf: www.chocolart.de