Zweimeilenladen in Berlin

Vor zwei Jahren startete der "Zweilmeilenladen" erstmalig in Hamburg. Jetzt hat die erste "Berlin Edition" ihre Türen geöffnet. Bis zum 21.12. können im "Zweimeilenladen" am Moritzplatz ausgesuchte Produkte erworben werden, die im Umkreis von zwei Meilen hergestellt werden: Honig, Apfel-Vodka, Kaffee und mehr.

Honig, Apfel-Vodka und Kaffee

Zweimeilenladen in Berlin
Im Zweimeilenladen zu finden: Apfel-Vodka "Berliner Winter"

Die Idee des Zweimeilenladens stammt ursprünglich aus Hamburg. Hier eröffneten im Winter 2012 Nicole Beholz und Wolfgang Wopperer auf St. Pauli den ersten Pop-up Store, der lokale Produkte aus einem Radius von zwei Meilen (ungefähr 3,2 Kilometer) anbot.

Dieses Jahr präsentiert der Zweimeilenladen in seiner ersten Berlin Edition feinste Produkte aus der Nachbarschaft am Moritzplatz in Kreuzberg. Dazu gehört unter anderem die Neuköllner Blüte, Honig aus ökologischer Bienenhaltung, kalt geräucherter Lachs mit Gin und Rosmarin von Glut & Späne und der Apfel-Vodka Berliner Winter.

Mitten in Berlin, in den historischen Räumen einer ehemaligen Bankhalle in der Oranienstraße 58 beherbergt der Zweimeilenladen noch bis zum 21. Dezember ausgesuchte Produkte die in Kreuzberg, Mitte und Neukölln, aber auch in Friedrichshain, Tiergarten und Schöneberg hergestellt werden: Kulinarisches, aber auch schöne Dinge aus den Bereichen Fashion, Design und Interior.

Lesungen, Cupping und Dinner

Es gibt außerdem spannende Veranstaltungen wie das Schokoladenseminar inklusive Verkostung oder die Lesung am 11.12. mit Malin Elmlid