Internationale Grüne Woche

Vom 16. bis 25. Januar öffnet die "Internationale Grüne Woche" in Berlin bereits zum 80. Mal ihre Türen. Kongresse, Kochshows, kulinarische Touren und Seminare ergänzen das umfangreiche Angebot internationaler Hersteller aus den Bereichen Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau.
Internationale Grüne Woche
Die weltgrößte Messe für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau feiert 80. Jubiläum

Die Internationale Grüne Woche feiert in diesem Jahr ihr 80-jähriges Jubiläum. Auf der weltgrößten Messe für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau präsentieren auf einer Fläche von über 124.670 Quadratmetern bis zu 1.600 Aussteller aus 70 Ländern ihre Produkte. Erwartet werden bis zu 400.000 Besucher.

Unter dem Motto "sinnlich erleben" lädt die Grüne Woche vom 16. bis 25. Januar zum kulinarischen Genuss durch alle Kontinente ein. Geführte Touren zeigen einen Querschnitt an landestypischen Spezialitäten. So führt beispielsweise die ganztägige "Bio-Tour" durch die Biohalle, wo sich die Besucher über tiergerechte Haltung und ökologische Produkte informieren können. Auch das diesjährige Gastland Lettland ist mit zahlreichen Bio-Produkten vertreten, beispielsweise Honig oder Beeren, wie die landestypische Moosbeere. Andere Highlights der Tour sind die frischen und geräucherten Bio-Fische vom Hamburger "Aal-Kai" alias Kai Feldhusen.

Auf der "Show- und Koch-Tour" zeigen ausgesuchte Spitzenköche live ihr Können: Zum Auftakt serviert Bio-Koch Dr. Harald Hoppe in der Bio-Halle einen Smoothie. "Lust auf's Land" machen die Aktionen auf der "LandSchau-Bühne" der Agrarsozialen Gesellschaft. Hier stehen Verkostungen und Kochshows ebenso auf dem Programm, wie regionale Spezialitäten aus den verschiedenen Erlebnisdörfern, die sich in Halle 4.2. präsentieren.

Schulprogramme, Fachseminare und Kongresse runden das umfangreiche Programm der Grünen Woche ab.

Erstmalig findet parallel zur Grünen Woche vom 23. bis 25. Januar die "V-Delicious Show" und die "Allergy & Free From"-Messe statt, die ein buntes kulinarisches Spektakel rund um den vegetarischen Lebensstil inszenieren und eine große Bandbreite an allergiefreien Nahrungsmitteln präsentieren.

Das komplette Programm zur Internationalen Grünen Woche finden Sie unter: www.gruenewoche.de