Veganes Sommerfest an der Ostsee

Am 1. August startet am Ostseebad Prerow vor dem Hotel "Haus Linden" das 1. Vegane Sommerfest. Mit dabei ist Jana Plewa vom "Botanischen Salon" aus Berlin, die allerlei pflanzliche Köstlichkeiten serviert.
Veganes Sommerfest an der Ostsee

1. Veganes Sommerfest am Ostseebad Prerow

Der Botanische Salon aus Berlin macht Station am Meer: Beim 1. Veganen Sommerfest in Prerow an der Ostsee zeigt die Ernährungsexpertin und Detox-Fachfrau Jana Plewa in Kursen und Vorträgen, was alles Gutes in Kräutern und Pflanzen steckt - und wie wir diese geballte grüne Kraft genießen können. Serviert werden Wildkräuter-Smoothies und glutenfreie Torten, die auf die natürliche Süße der Früchte setzen.

Was steckt in den Pflanzen und Kräutern die am Wegesrand blühen? Bei den "Wildkräuterführungen", die Jana Plewa gemeinsam mit dem Naturführer Gerd Wolff anbietet, erfahren die Teilnehmer Wissenswertes zu Pflanzen und Kräutern. In den "Genuss-Workshops" im Hotel Haus Linden werden gemeinsam gesunde Köstlichkeiten zubereitet.

Vegane Burger, Kuchen, Eiszauberei und andere Leckereien, Live-Musik sowie eine Kochshow mit RAW-Food-Experte Boris Lauser laden zu einem vergnüglichen veganen Sommertag am Meer ein. Jetzt muss nur noch die Sonne scheinen - für einen veganen Tag am Meer.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Verein für optimierte Ernährug e.V..

Ort:
Vor dem Hotel HAUS LINDEN, Gemeindeplatz 3, 18375 Ostseebad Prerow

Zeit: 
Samstag, 1. August, 12.00-20.00 Uhr

Botanischer Salon
Mit ihrem "Botanischen Salon" haben sich die zwei Gründerinnen, Ela Papen und Jana Plewa, Geschmack und Gesundheit auf die Fahnen geschrieben: In ihrer Berliner Kochschule für "Detox & Wohlbefinden" bieten sie verschiedene Einführungen zum genussvollen Detoxen an.