Berliner Craft Gin Weekend

Für alle Freunde des Gins und die es werden wollen: In Berlin findet vom 2. - 3. Oktober das "Berliner Craft Gin Weekend" statt. Alles steht im Zeichen kleiner Gin Manufakturen und Familienbetrieben.
Berliner Craft Gin Weekend
Ein absoluter Klassiker unter den Gin Getränken: Gin Tonic

Die DESTILLE BERLIN gibt dem Trend für handgemachte Spirituosen und der immer weiter vorherrschenden Beliebtheit für Gin einen Platz: Am 2. und 3. Oktober können Besucher beim Berliner Craft Gin Weekend Gin kennenlernen, verkosten und genießen. Ob pur oder in Cocktails - die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die Gins, die vorgestellt werden.

An acht Barstationen können rund 80 verschiedene Gin-Sorten aus Ländern wie Spanien, England, Finnland und natürlich Deutschland entdeckt werden. Im Mittelpunkt steht an dem Wochenende die Handwerkskunst. Es werden vorherrschend handwerklich hergestellte Gins aus kleinen Destillerien und Familienbetrieben dabei sein. Das Wochenende ist die beste Möglichkeit, die Vielfalt der Gin-Welt zu erkunden. Mit dabei sind Simon’s Gin aus Franken, Triple Peak Gin aus Bremen, Baltic Gin aus der Gutsbrennerei Zinzow als auch O-Gin aus der österreichischen Destillerie Farthofer.

Wer schon immer mal mehr über die Herstellung, Geschichte und die genauen geschmacklichen Unterschiede bei Gin erfahren wollte, kann Samstag um 19 Uhr bei einem moderierten Gin Tasting teilnehmen. Unter fachkundiger Führung wird erzählt, verkostet und ausgetauscht.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Food Trucks stehen bereit, um dem Gin gesellschaft zu leisten.

Termin

Wann: 2. - 3- Oktober 2015, ab 20 Uhr Wo: Alte Münze, Am Krögel 2, 10179 Berlin (U-Bhf. Klosterstr., S-Bhf. Jannowitzbrücke) Eintritt: 3 Euro Abendkasse Gin Tasting: Samstag, 3. Oktober 2015, 19 Uhr, 35 Euro VVK

Weitere Infos und Online-Tickets auf www.destilleberlin.de