Food-Festival eat&STYLE in Hamburg

Handgemachte Delikatessen, besondere Getränke, innovative Speisen, Backtrends und mehr - auf dem Food-Festival eat&STYLE dreht sich alles um gutes Essen und Trinken. Dazu gibt es tolle Küchentricks und jede Menge Inspiration.

Kulinarische Highlights

Food-Festival eat&STYLE Food-Stand Besucher
Besucher der eat&STYLE probieren Köstlichkeiten am Stand

Vom 11. bis 13. November 2016 findet die eat&STYLE in Hamburg im Schuppen 52 statt. Am ersten Tag gibt es einiges zu sehen: Es wird ein Viertel Rind in besondere Cuts zerlegt. Gefolgt von spannenden Workshops an allen drei Tagen, für die Sie sich im Vorfeld anmelden können oder vor Ort limitierte Plätze angeboten werden, zum Beispiel für Selber wursten, Gemüse fermentieren, Sous vide und Eis-Kreationen.

Wer auf der Suche nach besonderen Delikatessen und Kochutensilien ist, wird auf dem Marktplatz fündig. Kleine Manufakturen präsentieren hier ihre Food-Schätze. Handgemachte Saucen, Aufstriche, Schokoladen-Spezialitäten, regionale Wurst und Käse können hier probiert und entdeckt werden. Auch die Trendkitchen sollte auf Ihrer Liste stehen, sie ist einen Besuch wert. Hier gibt es tolle Gerichte in Vorspeisengröße von angesagten Restaurants aus Hamburg und Umgebung.

Food-Festival eat&STYLE Motivtorte
Süße Inspiration auf der eat&STYLE

Getränke sind natürlich auch ein großes Thema auf dem Food-Festival. Angeboten werden unter anderem Wellnesscocktails ohne Alkohol, edle Spirituosen, Wein-Seminare und Kaffee-Workshops.

Apfelstrudel mal anders, Motiv-Tortenwettbewerb und Unicorn Cookie backen - auch für Back-Fans gibt es reichlich Inspiration auf der eat&STYLE.

Öffnungszeiten eat&STYLE in Hamburg:

Freitag: 13 - 19 Uhr

Samstag: 11 - 19 Uhr

Sonntag: 11 - 18 Uhr

Eintritt: ab 12 Euro im VVK, 15 Euro an der Tageskasse. Der Vorverkauf schließt am 10. November 2016 um 16 Uhr.

Alle Infos unter hamburg.eat-and-style.de

Weiterer Termin:

18. - 20. November 2016 in Stuttgart, Messe Stuttgart Halle 7