Aqua Monaco Green Herbal Tonic

Basis für alle Limonaden von Aqua Monaco ist das natürliche Mineralwasser aus der Münchner Schotterebene. Neben klassischen Bar-Mixern wie Ginger Beer, Bitter Lemon oder einer zitruslastigen Cola punkten sie auch mit dem bio-zertifizierten Herbal Tonic - einem chininfreien Tonic Water, das sein charakteristisches Aroma aus Kräutern wie Enzian, Fieberklee oder Rosmarin zieht. Dadurch ist es weniger bitter als andere Tonic Waters und macht auch ohne Gin eine gute Figur.

Aqua Monaco Green Herbal Tonic kann für rund 1,60 € (0,23 L) u.a. bei Urban Drinks bestellt werden.

Cucumis Lavender

Schon mit seiner ersten Limonade wagte sich der Hersteller Cucumis auf ungewohntes, aber umso interessanteres Terrain: eine Gurkenlimonade, deren vegetales Aroma für besondere Frische sorgte. Jetzt kommt Lavendel in die Flasche, ergänzt von einer subtilen Bergamotte-Note. Der intensive Charakter der Limonade überzeugt sowohl pur als auch mit einem Schuss Wodka.

Cucumis Lavender kann für rund 1,80 € (0,33 L) u.a. bei Spirituosen Wolf bestellt werden.

selosoda Kaffeefrucht & Traube

Kaffeebohnen kennt jeder. Weniger bekannt ist, dass auch aus der Kaffeefrucht, die die Bohnen vor der Ernte umhüllt, eine Art Tee gebraut werden kann. Mit Kohlensäure versetzt und einem Spritzer Zitrone abgeschmeckt, kommt das erfrischende Getränk als selosoda in die Flasche. Pur getrunken erinnert es mit seinem fruchtig-herben Geschmack an Schwarztee. Frisch auf dem Markt ist die Variante mit Traubensaft, die noch eine harmonische Komponente hinzufügt. Beide Varianten verzichten auf Zucker. Mit einem natürlichen Koffeingehalt von 170mg / Liter wird selosoda auch zum echten Wachmacher.

selosoda Traube kann für rund 10,90 € (6 x 0,33 L) u.a. im eigenen Onlineshop

bestellt werden.

Anjola Ananas-Limette

Das Portfolio des Hamburger Getränkeherstellers fritz-kulturgüter bekommt Zuwachs: Neben den Limonaden rund um fritz-kola und den Schorlen unter dem Namen fritz-spritz wurde in diesem Jahr die Traditionsmarke Anjola wiederbelebt. Etabliert in den Fünfzigerjahren, punktet die Limonade heute mit bio-zertifizierten, fair gehandelten Zutaten und Geschmäckern wie Ananas-Limette, Ingwer-Zitrone, Kola, Orange und Mate - wobei die harmonische Rezeptur der Ananas-Limette-Variante besonders heraussticht.

Anjola Ananas-Limette kann für rund 2,20 € u.a. bei Amazon bestellt werden.

Fentimans Dandelion & Burdock

Im angelsächsischen Raum ist die Kombination von Löwenzahn und Klette als Getränkezutat seit Jahrhunderten bekannt - in hiesigen Breiten ist die Kräuterlimonade ein absoluter Exot. Die fermentierte Variante von Fentimans überzeugt mit einem intensiv würzig-herben Bouquet, das von einer intensiven Süße aufgefangen wird. Wer sich mit dem Aroma nicht anfreunden kann, findet im Sortiment von Fentimans auch ander innovative Limonaden mit Geschmäckern wie Mandarine & Bitterorange oder Rose.

Fentimans Dandelion & Burdock kann für rund 2,50 € (0,275 L) u.a. bei Manufactum bestellt werden.

Schwarzwälder Tannenliebe

Der Duft von Nadelwäldern ist einfach wunderbar - und eignet sich auch hervorragend als aromatische Komponente für Limonade. Das beweist die "Schwarzwälder Tannenliebe", ein erfrischender Softdrink, der sein spannendes Geschmacksprofil aus Tannenwipfel-Extrakten und natürlicher Süße aus Tannenhonig zieht.

Tannenliebe kann für rund 13,50 € (6 x 0,33 L) im eigenen Onlineshop bestellt werden.

Thomas Henry Mystic Mango

Der Getränkehersteller Thomas Henry hat sich in den letzten Jahren einen Namen als Produzent diverser Barlimonaden gemacht und deckt die klassischen Cocktail-Filler wie Tonic Water, Ginger Beer oder Bitter Lemon ab. Mit den Sorten Mystic Mango und Ultimate Grapefruit sind inzwischen auch zwei klassische Limonaden im Sortiment, wobei vor allem die Mango-Variante mit ihrem intensiv fruchtig-frischen Charakter punkten kann.

Thomas Henry Mystic Mango kann für rund 1,20 € (0,2 L) u.a. bei Ginladen bestellt werden.

Nena Limonade No5

Die Künstlerin Nena tanzt schon seit geraumer Zeit auf mehreren Hochzeiten - ihr neuestes Projekt ist eine Limonade. In Zusammenarbeit mit der Parfumeurin Kim Weisswange wurden vier Limonaden entworfen, allesamt gesüßt mit der kalorienarmen Zuckeralternative Erythrit: Orange & Zitrone, Granatapfel & Traube, Apfel & Birne sowie Orangenblüte. Einen innovativen Akzent setzt vor allem die Variante mit Orangenblüte, die mit ihrem süßlich-ätherischen Aroma eine frische Duftnote ins Spiel bringt.

Nena Limonade No5 kann für 8,27 € (4 x 0,33 L) bei Mutterland bestellt werden.