Neu im Kühlregal: White Smoothies von true fruits

Einen gesunden Genuss „to go“, für Zwischendurch zu finden ist gar nicht so einfach. Lecker soll er schmecken und den Körper nicht belasten. Die neuen „White Smoothies“ von „true fruits“ auf Nussbasis eignen sich perfekt als gesunder Snack oder leckere Frühstück. Dabei enthalten sie keine Konzentrate, Farbstoffe, Zuckerzusätze und keine Stabilisatoren. Und vegan sind sie auch.
Neu im Kühlregal: White Smoothies von true fruits

Seit Mitte Juni erweitern die „White Smoothies“ Erdbeere und Matcha das Produktsortiment des Bonner Smoothie-Anbieters „true fruits“. Die zwei neuen Sorten bestehen nicht nur aus Obst, die weiße Basis bilden hier Kokosnuss und Cashewkerne.

Neben der reichhaltigen Grundlage aus Nüssen, enthalten die Smoothies gepresste Äpfel und  pürierte Bananen. Ergänzt wird die Sorte „Erdbeere“ mit 25% frischen Erdbeeren und Vanille. Im weißen Smoothie „Matcha“ gibt neben dem grünen Tee Limette ein frisches Aroma.

Dank der Nüsse haben die Smoothies eine besonders cremige und gehaltvolle Konsistenz und zergehen auf der Zunge. Der höhere Fettanteil der Nüsse hält zusätzlich lange satt.

Einem köstlichen und gesunden Genuss steht also nichts im Wege.  

True fruits ist in Deutschland der erste Anbieter, der weiße Smoothies fertig ins Kühlregal bringt. Wie auf allen anderen Smoothies von true fruits steht auf den Glasflaschen genau drauf, was im Smoothie drin ist. Das macht die Zutatenliste nicht nur transparent, sondern sieht auch noch hübsch aus. Die beiden neuen Sorten sind für jeweils 2,99 € (250 ml) im Kühlregal in gutsortierten Supermärkten erhältlich.

Mehr unter www.true-fruits.com