Buch-Tipp: Barcomi’s Backschule

„Schritt für Schritt vom Grundteig zur eigenen Kreation“ – das neue Backbuch von Cynthia Barcomi ist ein Muss für alle die gerne backen. Mit vielfältigen Rezepten, persönlichen Geschichten und erstklassigen Tipps.
Buchcover von Barcomi's Backschule

Für sie ist es mittlerweile das siebte Backbuch: Cynthia Barcomi ist seit Jahren für ihre genialen Torten, Muffins, Brote und Kuchen bekannt. Die gebürtige Amerikanerin hat in ihrer Wahlheimat Berlin ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. In Kreuzberg betreibt sie Barcomi’s Kaffeerösterei, in Berlin-Mitte Barcomi’s Deli. Als Unternehmerin, TV-Gesicht, Buchautorin und Mutter von vier Kindern räumt sie sich immer wieder Zeit zum Backen ein: „Ich backe jeden Tag und probiere neue Sachen aus.“ Deshalb kennt Cynthia jeden Teig und seine Besonderheiten. Dieses Wissen hat sie nun in dem neuen Backbuch Barcomi’s Backschule gebündelt. Cynthia: „Wenn ich das Prinzip von einem Rührteig verstehe, dann kann ich so viele andere Sachen machen, die zu dieser Gebäckfamilie gehören.“

9 Grundteige, 80 Rezepte

Pasta Frolla Tarte aus Barcomi's Backschule

Pasta-Frolla-Tarte mit Marzipan und Konfitüre

Cynthia Barcomi zeigt neun Basisrezepte im Detail: Rühr-, Biskuit-, Mürbe-, Hefe-, Sauer-, Brand-, Strudel-, Plunder- und Blitz-Blätterteig. Für jeden Teig verrät sie den Schlüssel zum Erfolg. Worauf kommt es an? Welche Temperatur sollten die Zutaten haben? Was ist beim Backen zu beachten? Auf die jeweiligen Tipps folgt das Grundrezept. Dann kommen die Rezept-Varianten: Walnuss-Honig-Pie, Blättrige Apfeltarte, Focaccia, Pasta-Frolla-Tarte, Schokoladen-Chiffon-Torte und Zitronen-Ricotta-Teebrot – hier ist für jeden Anlass etwas dabei. Fotos von wichtigen Handgriffen ergänzen die Rezepte und geben Sicherheit beim Backen.

Bitte kreativ sein!

Cynthia Barcomi mit Schokoladen-Chiffon-Torte

Cynthia Barcomi mit einer Schokoladen-Chiffon-Torte

Cynthia möchte mit ihrem Buch ermutigen eigene Ideen und Vorlieben mit einzubringen. Ihre Rezepte, Infos und Tipps bilden die Grundlage für den Freiraum beim Backen. Der Create your own-Button gibt den Hinweis: Hier kannst Du leicht variieren. Der Rührkuchen gelingt auch mit gehackten Nüssen oder getrockneten Früchten. Für glutenfreie Brownies einfach Kastanien- oder Nussmehl verwenden. Für einen Biskuitkuchen stehen sechs Füllungen, sieben Cremes und Frostings sowie vier Saucen zum Beträufeln zur Auswahl. Für den eigenen Lieblings-Cheesecake kann man die unterschiedlichen Bausteine für den Boden, die Füllung und das Topping zusammen kombinieren. Und wer nicht die passende Backformgröße zur Hand hat, findet in der Umrechnungstabelle für Backformen Alternativen. Genial!
Ein tolles Backbuch für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis - kurz für alle, die gerne backen.

Barcomi's Backschule ist im Dorling Kindersley Verlag erschienen, kostet 24,95 Euro und kann hier bestellt werden.

Backen – die besten Rezepte & Tipps
Wer kann schon einem frisch gebackenen Hefezopf, einem Cheesecake oder knusprigen Keksen widerstehen? Hier finden Sie unsere besten Backrezepte!