szmtag
Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Newsletter Donnerstag, 03. November 2011
Liebe Leserinnen und Leser!

Diese Woche gibt es volles Aroma! Für unsere scharfen Suppen und Eintöpfe kommen Ingwer, Chili, Meerrettich und Senf zum Einsatz. Aus dem Backofen holen wir ein sensationelles Knoblauchhuhn. Und Wurzelgemüse bereiten wir so zu, dass sich ihr erdiger, süßlicher Geschmack voll entfalten kann.
Für alle, die schon etwas mit der Weihnachtsplanung starten: Wir haben fantastische Menüs für Sie und besondere Schokoladensorten, die man am liebsten schon jetzt probieren möchte.

Ihr Team von essen-und-trinken.de

Scharfe Suppen & Eintöpfe

Hier ein bisschen Ingwer, dort ein wenig Chili, noch etwas Meerrettich oder zwei Esslöffel Senf - diese Suppen und Eintöpfe haben alle eins gemeinsam: Sie werden mit Zutaten zubereitet, die ihnen eine angenehme Schärfe verleihen. Ideal an kalten Herbsttagen, um sich von innen zu wärmen und zu stärken.

Rezepte für scharfe Suppen & Eintöpfe


Hähnchen aus dem Ofen

Außen knusprig, innen zart. Wenn Hähnchen aus dem Ofen kommt, ist es unwiderstehlich gut. So wie dieses Knoblauchhuhn, das mit Thymian, Wermut, Weißwein und reichlich Knoblauch zubereitet wird. Dazu noch ein gemischter Salat und ein guter Wein und das Abendessen wird wunderbar!

Rezepte für Hähnchen aus dem Ofen


Die schönsten Weihnachtsmenüs

Was wird es wohl dieses Jahr an Weihnachten geben? Ein vegetarisches Menü mit Rote-Bete-Suppe, Graupenstrudel und Mandelgrieß mit Zwetschgen? Oder ein klassisches Menü mit Gänsebraten? Forellen-Mousse, gefüllte Schollenröllchen und Minz-Schokomousse - klingt auch gut. Von diesen herrlichen Menüs lässt man sich gerne inspirieren.

Rezepte: vegetarisches Weihnachtsmenü
Noch mehr Weihnachtsmenüs


Hochsaison für Wurzelgemüse

Topinambur, Rote Bete, Pastinaken, Petersilienwurzeln, Möhren, Steckrüben und Schwarzwurzeln kommen jetzt frisch aus der Erde und stecken voller Geschmack. Damit wir in den Genuss der wunderbaren Aromen kommen, bereiten wir Wurzelgemüse schonend und knackig zu, zum Beispiel im Backpapier-Päckchen oder gehobelt und mariniert als Salat.

Rezepte mit Wurzelgemüse


Spitzenkoch Reuben Riffel im Interview

Reuben Riffel betreibt Spitzenrestaurants in Kapstadt und ist in Südafrika auch als TV-Koch und Kochbuchautor bekannt. Kommendes Wochenende kann man ihn auf eat&STYLE in Köln live erleben. Im Interview mit uns berichtet er über die Entwicklung der südafrikanischen Küche und verrät uns seine Lieblingsprodukte aus seinem Land: getrocknetes Wildfleisch und "N'abbas" aus der Kalahari-Wüste.

Interview mit Reuben Riffel
Südafrika: Reise-Highlights
Mehr Infos zur eat&STYLE Messe 2011