Pinke Reisnudeln mit mariniertem Tofu und buntem Gemüse von Nicole Just

So kommt Farbe und Geschmack auf den Teller: Nicole Just zeigt uns, wie Tofu eine würzige Note bekommt und serviert dazu leuchtende Reisnudeln und knackiges Gemüse.

Rezept-Steckbrief

  • für 2 Portionen
  • ideal für ein Dinner mit Freunden
  • das Besondere an diesem Rezept: die würzige Marinade für den Naturtofu
  • PLUS: Tipp, um Reisnudeln pink zu färben

Zutaten für marinierten Tofu

Damit der neutrale Naturtofu ein intensives Aroma erhält, wird er scheibenweise in einer Marinade aus säuerlichem Orangensaft, scharfem Ingwer und süßem Agavendicksaft eingelegt. Ergänzend kommen Knoblauch, neutrales Öl und etwas Sojasauce hinzu. Angebraten werden die Tofu-Streifen anschließend im geschmacksintensiven Kokosfett.

Zubereitung des marinierten Tofus

Tofu über Nacht in der Verpackung einfrieren. Dadurch wird er porös und kann nach dem Auftauen die Marinade besser aufnehmen. Eine große Orange auspressen und den Saft mit Öl, Sojasauce und ggf. Agavendicksaft verrühren. Ein kleines Stück Ingwer schälen und reiben. Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides ebenfalls in die Marinade geben.

Tofu aus der Packung nehmen, gut ausdrücken und in circa 7mm dicke Scheiben schneiden. Anschließend den Tofu für mindestens 30 Minuten in der Marinade ziehen lassen. Tofu der Marinade entnehmen und leicht abtupfen. 1TL Kokosfett in einer Pfanne erhitzen und die Tofuscheiben von beiden Seiten anbraten und warmhalten.

Beilage: pinke Reisnudeln

Die Reisnudeln erhalten ihr intensives Pink durch eine pürierte Rote Bete.

Zubereitung der pinken Reisnudeln

Rote Bete schälen, vierteln und in wenig Wasser für zirka 20 Minuten gar kochen. Anschließend die Rote Bete mit dem Kochwasser pürieren und warmhalten. Reisnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten. Gegarte Reisnudeln mit der pürierten Rote Bete in eine Schüssel geben und fünf Minuten ziehen lassen.

Beilage: buntes Gemüse

Für das bunte Gemüse wählt Nicole Just Zuckerschoten und fein gehobelte Möhrenstreifen.

Zubereitung des bunten Gemüses

Möhren schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen und putzen. Das Gemüse in 1TL Kokosfett anbraten und mit der Marinade des Tofus ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nicoles Zubereitungstipps

  • wird Tofu eingefroren, bekommt er eine poröse Struktur und kann wieder aufgetaut, Marinaden besser aufnehmen
  • damit möglichst viel Marinade in den Tofu ziehen kann, sollte dieser zuvor mit beiden Händen kräftig ausgepresst werden
  • den marinierten Tofu vor dem Anbraten kurz auf einem Küchenkrepp abtupfen, damit es möglichst wenig spritzt
  • Kokosfett verleiht dem Tofu beim Anbraten ein ganz besonderes Aroma
  • das Gemüse nur kurz garen, damit die Vitamine erhalten bleiben

Zum Rezept

Rezept für Pinke Reisnudeln mit mariniertem Tofu und buntem Gemüse von Nicole Just
90 Min.
Just Vegan, Nicole Just, Pinke Reisnudeln

Nicole Just püriert die Marinade in einem Mixer