Nussmilch und Nusskäse von Nicole Just

Auch Veganer möchten einen Café Latte trinken oder in eine saftige Frischkäse-Stulle beißen. Nicole Just zeigt, wie man die veganen Alternativen Nussmilch und Nusskäse herstellt.

Rezept-Steckbrief

  • für 1l Nussmilch oder 450g Nusskäse
  • ideal zum Frühstück
  • das Besondere an diesen Rezepten: die simple Herstellung
  • PLUS: Verwendungs-Tipps für die Nussreste

Zutaten für die Nussmilch

Diese vegane Nussmilch verzichtet natürlich komplett auf tierische Produkte, deshalb wird sie auf Basis von Nüssen und Wasser hergestellt. Haselnüsse geben dem Wasser ihr Aroma. Bourbon-Vanillepulver, Agavendicksaft und etwas Salz runden die vegane Milch geschmacklich ab.

Zubereitung der Nussmilch

200g Haselnüsse für mindestens 3 Stunden in reichlich Wasser einlegen. Abgießen und mit 1l Wasser in einem Standmixer pürieren. Die Mischung durch ein Passiertuch oder ein feines Sieb drücken und den Haselnuss-Sud mit 1 Msp. Bourbon-Vanillepulver, etwas Agavendicksaft und 1 Prise Salz abschmecken.

Nicoles Zubereitungstipps

  • das Einweichwasser vor dem Pürieren wegschütten, damit die Nussmilch später möglichst cremig wird
  • die Nussmasse, die im Tuch zurückbleibt, kann zum Backen oder für das morgendliche Müsli verwendet werden
  • immer ein paar fertig eingeweichte Nüsse im Kühlschrank aufbewahren, damit die Nussmilch jederzeit frisch zubereitet werden kann

Zum Rezept

Rezept für Nussmilch von Nicole Just
15 Min. plus Einweichzeit
Nussmilch und Nusskäse von Nicole Just

Nicole Just würzt den veganen Nusskäse

Zutaten für den Nusskäse

Den Nusskäse (Frischkäse) stellt Nicole am liebsten aus Cashewkernen her. Hinzu kommen etwas Wasser und der Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer.

Zubereitung des Nusskäses

Die Cashewkerne mindestens drei Stunden in Wasser einweichen. Die Zitrone auspressen. Die Cashewkerne abgießen und in einem Standmixer mit dem Saft der Zitrone und etwas Wasser vermixen. Gelegentlich dabei den Mixer ausschalten und die Masse wieder zusammenkratzen. Die cremige Cashewmasse mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen. Nach Belieben mit Kräutern dekorieren.

Nicoles Zubereitungstipps

  • statt eines Standmixers, kann auch ein Pürierstab genutzt werden
  • der Nusskäse reift wie Kuhkäse mit fortschreitender Zeit

Zum Rezept

Rezept für Nusskäse von Nicole Just
10 Min. plus Einweichzeit plus Ziehzeit