Pistazien: Rezepte und Tipps

Pistazien stammen ursprünglich aus Afghanistan und dem Iran und spielen deshalb in der orientalischen Küche eine wichtige Rolle. Eins der bekanntesten Süßgebäcke mit Pistazien ist beispielsweise Baklava. Und auch geröstet oder gesalzen laden Nüsse zum Zugreifen ein.
In diesem Artikel
Rezepte mit Pistazien
Rezeptklassiker mit Pistazien
Pistazien: Warenkunde

Rezepte mit Pistazien

Ob in süßen oder herzhaften Gerichte, Pistazien lassen sich in der Küche vielseitig einsetzen. Wir zeigen Ihnen, für welche Rezepte Sie die Nuss nutzen können.

Rezeptklassiker mit Pistazien

In manchen Gerichten sind Pistazien einfach unverzichtbar, wie zum Beispiel in Baklava oder Bethmännchen. Und auch in Pistazieneis macht die Steinfrucht eine gute Figur.

Baklava (Nuss-Honig-Schnitten)
Neben Pistazien, Mandeln und Walnüssen wird dieser türkische Rezeptklassiker aus viel Honig und Zucker zubereitet.
90 Min.
326 kcal 4 g Eiweiß 19 g Fett 35 g KH
Pistazieneis
Damit das Pistazieneis ein herrlich grüne Farbe und einen leicht nussigen Geschmack bekommt, benötigt es gerade einmal 70g Pistazien.
60 Min.
240 kcal 6 g Eiweiß 20 g Fett 10 g KH

Pistazien: Warenkunde

Woher Pistazien kommen und wie man sie in der Küche verarbeitet, erklären wir Ihnen in unserer Warenkunde.

Pistazien: Sorten und Küchentipps
Erfahren Sie in unserer Warenkunde mehr über die pflanzlichen Eigenschaften der Pistazie, für welche Rezepte die Steinfrucht verwendet werden kann und woran sie eine gute Pistazien-Qualität erkennen können.