Plätzchen backen

Plätzchen sind echte Allrounder, denn sie passen zu jeder Jahreszeit. Und wer kann schon einem bunten Plätzchenteller mit süßem Gebäck widerstehen? Hier finden Sie leckere Rezepte rund um Plätzchen, Kekse oder Cookies.
In diesem Artikel
Auf die Plätzchen, fertig, los!
Sandgebäck
Backschule: Mürbeteig für Sandgebäck
Weihnachtsplätzchen
Kekse: Köstliche Knabberei
Cookies: Rezeptklassiker

Auf die Plätzchen, fertig, los!

Beim Plätzchen backen entstehen Momente reinster Freude: Der Teig wird schon währenddessen genascht und dem frischen Duft von Plätzchen kann niemand widerstehen. Die Feinbackwaren lassen sich schnell zubereiten und gut vorbereiten. Ob runde Taler oder rechteckige Schnitten - die mit Mandeln oder Schokolade dekorierten Plätzchen machen bei jeder Kaffeetafel eine atemberaubende Figur. Besonderen Genuss erhalten die Plätzchen durch aromatische Zutaten, beispielsweise durch passende Gewürze.

Plätzchen backen
Knuspriger Doppeldecker mit Nussnugatcreme: supereinfach, extrem lecker!

Sandgebäck

Plätzchen backen

Schmeckt zu jeder Jahreszeit: Das mild-süße Sandgebäck knuspert besonders zart. Es lässt sich in Form von kleinen Bärentatzen backen, ist besonders lecker mit Marmeladenfüllung oder Kuvertüre-Überzug und eignet sich für gesellige Kaffeekränzchen.

Hier geht's zum Rezept: Vanille-Orangen-Sandgebäck

Backschule: Mürbeteig für Sandgebäck

Weihnachtsplätzchen

Vorfreude ist die schönste Freude. Besonders vor Weihnachten, finden wir. Die Stadt wird mit Festtagsbeleuchtung geschmückt, auf Weihnachtsmärkten wird Glühwein ausgeschenkt und der fallende Schnee lässt die trubelige Stadt ruhiger erscheinen. Zu Hause werden die Plätzchenrezepte von Oma rausgeholt und der Backspaß kann beginnen. Wir backen Lieblingsplätzchen wie Vanillekipferl, Zimtsterne, Spritzgebäck und Kokosmakronen, probieren neue Kreationen mit Gewürzen oder Nüssen aus und das Beste: Das ganze Haus duftet herrlich nach Weihnachtsgebäck. Wir wünschen viel Spaß mit unseren Rezepten für Weihnachtsplätzchen, beim Backen und Genießen mit Freunden und der Familie! Außerdem eignen sich selbstgemachte Plätzchen als tolle Weihnachtsgeschenke.

Plätzchen Rezepte
Unsere besten Weihnachtsplätzchen auf einen Blick! Ob Omas Plätzchen-Klassiker wie Makronen und Vanillekipferl, schnelle Plätzchen, gefüllte, mit besonderen Zutaten oder möglichst kalorienarm: Bei so vielen Weihnachtsplätzchen werden Sie sich kaum entscheiden können.

Kekse: Köstliche Knabberei

Plätzchen backen
Chai-Kekse: exotisch und fein

Kekse (von engl. cake = Kuchen) sind ursprünglich kleine haltbare Feingebäcke, die einen hohen Nährwert aufweisen. Sie zählen zu den Dauerbackwaren und sind von mürber Konsistenz. Sie bestehen nur aus Mehl, Zucker, Fett, Eiern, Aromastoffen und Salz, verfeinert werden sie mit Schokolade, Nüssen oder Fruchtfüllungen. Gewöhnlich werden sie zu Kaffee oder Tee gereicht, gelten aber auch als Proviant bei Ausflügen.

Hier finden Sie leckere Keks-Rezepte.

Cookies: Rezeptklassiker

Plätzchen backen
Herrlich mürber Plätzchentraum
Cookies
Groß und rund, wahlweise mit Chocolate Chips, Nüssen oder Cranberries garniert, so mögen wir Cookies am liebsten. Die amerikanischen Kekse haben auch wir lieben gelernt und servieren sie gerne bei gemütlichen Kaffeerunden.