Wir - die Redakteure von essen-und-trinken.de - wenden uns an dieser Stelle direkt an
Sie, unsere Nutzer! Danke, dass Sie essen-und-trinken.de besuchen.

Ihr AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit
wir Ihnen essen-und-trinken.de weiterhin in der bekannten hohen Qualität zur Verfügung
stellen können, bitten wir Sie, Ihren AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald Sie Ihren Adblocker ausschalten und die Seite neu laden, erscheint dieses Dialogfeld
nicht mehr in unseren Rezepten.

Es ist ganz einfach - und:
So sichern Sie die Existenz Ihrer Lieblingsrezeptseite.
Vielen Dank!

AdBlocker ausschalten
Rezept

Vegetarische Moussaka

Dieses Rezept jetzt bewerten!
4550
Von 1/2004

Vegetarische Moussaka
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupePfeil_pager_linksPfeil_pager_rechts3 Bilder
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen
  • Diesen Artikel von essen & trinken teilen




Zubereitungsschritte

Zutaten

Für 2 Portionen
Ergibt 2 Portionen
200 g Kartoffeln Salz400 g Auberginen200 g Zucchini1 El Öl1 Knoblauchzehe1 Dose Pizzatomaten (400 g EW) Pfeffer150 g Magerquark1 Eigelb1 Tl Oregano

Zeit

1 h

Nährwerte

pro Portion
260 kcal
18 g Eiweiß
9 g Fett
24 g KH

Zubereitung

1. Kartoffeln waschen und in Salzwasser in der Schale garen. Abgießen, pellen und abgekühlt in Scheiben schneiden. Aubergine in ca. 1 cm große Würfel schneiden, leicht salzen und 15 Min. in einem Sieb ziehen lassen. Zucchini in Scheiben schneiden.

2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Auberginen darin rundherum kräftig anbraten. Knoblauch dazu pressen. Tomaten zugeben, salzen, pfeffern.

3. Quark, Eigelb und Oregano verrühren. Auberginenmischung in eine Auflaufform geben, Kartoffel- und Zucchinischeiben dachziegelartig darauf legen. Quark mit einem Teelöffel in kleinen Häufchen darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen (Gas 3, Umluft bei 185 Grad). Am Ende der Garzeit ca. 5 Min. unter dem Grill bräunen.

 

Bewertungen & Kommentare

Bewertung: (4 von 5 finden 5 Stimmen)
Kommentare: (5 Kommentare)

13.07.09 von rosalie82
19.04.09 von Melanne
Mit dem Würzen kann ich mich nur anschließen ;) Ich habe in die Quarkmischung Schafskäsestückchen daruntergemischt. Auch eine leckere Variante!
16.01.09 von Weingummi
04.01.08 von Stern90
War sehr lecker, würde allrdings auch etwas mehr würzen. Ansonsten ein tolles Rezept, wunderbar mit weiteren Gemüsesorten erweiterbar.
20.10.07 von Hoernchen
Hat der Familie und mir gut gefallen, allerdings mit intensiverer Würzung: dem Auberginen-Tomaten-Gemisch ital. Kräuter zusetzen und etwas gekörnte Gemüsebrühe, Abdeckung aus Kartoffeln u. Zucchini salzen und pfeffern, Quarkmasse mit 2 EL frisch geriebenem Parmesan mischen. In dieser Variante bestimmt bald wieder auf dem Küchenzettel.




Ähnliche Rezepte




Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot


BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot
Salon Willkommen zu feiner Lebensart Abo-Angebot