Rezept

Entenbrust à l'orange

Von 1/2004

Entenbrust à l'orange
Fotos: Matthias Haupt
Pager_lupe



Zutaten
Für 4 Portionen
Ergibt 4 Portionen
1 Zwiebel2 Tl grüner Pfeffer3-4 Orangen2 Barbarie-Entenbrüste (à ca. 300 g) Salz Pfeffer4 El Cognac200 ml Geflügelfond1 El dunkler Saucenbinder Zucker evtl. Thymian zum Bestreuen
Zeit
40 min
Nährwerte
pro Portion
397 kcal
29 g Eiweiß
26 g Fett
10 g KH

Zubereitung

1. Zwiebel und grünen Pfeffer fein hacken. 2 Orangen dick schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. In Scheiben schneiden und diese halbieren. Aus 1-2 Orangen 150 ml Saft pressen. Bei Barberie-Entenbrüsten die Haut kreuzweise einritzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Eine Pfanne erhitzen, Fleisch darin zuerst auf der Hautseite 2 Min. scharf anbraten, wenden und weitere 2 Min. braten. Mit der Haut nach oben in eine feuerfeste Form setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 12-14 Min. weiter garen (Gas 2-3, Umluft bei 170 Grad).

3. Zwiebel und grünen Pfeffer im Bratfett der Ente andünsten. Cognac, Orangensaft und Geflügelfond angießen. Offen 5-8 Min. einkochen lassen. Evtl. mit dunklem Saucenbinder binden. Orangen zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Entenbrust kurz ruhen lassen, dann mit der Sauce und evtl. Thymian bestreut servieren.


Zubereitungsschritte

Bewertungen & Kommentare


01.04.12 4 SchwesterS
Gerne wieder, schnell einfach und lecker.
18.12.09 4 alexp
Kleiner Tip für verläßliches Gelingen: Die Entenbrust auf der Hautseite in der klaten Pfanne ansetzen. Auf 2/3 Hitze wie angegeben braten. Danach in den Ofen für 30-40 Minuten bei 100 Grad.
12.12.09 5 Imma
kannsch a mol wieder macha




Ähnliche Rezepte


Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot