Rezept

Rüblitorte - Schweizer Spezialität


Rüblitorte - Schweizer Spezialität
Foto: Hallochen
Pager_lupe



Zutaten
Für 12 Stücke
250 g Möhren6 El Zitronensaft6 Eigelb250 g Zucker1 Prise Salz0,5 Zitrone,Schale (abgerieben,unbehandelt)6 Eiweiß300 g Mandeln (gemahlen)75 g Mehl150 g Aprikosenmarmelade75 g Mandelblättchen200 g Puderzucker16 Marzipankarotten
Zubereitung

1. Möhren schälen und fein reiben, mit 1 El Zitronensaft beträufeln. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Form fetten, mit Mehl bestäuben.

2. Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers, dem Salz und der Zitronenschale schaumig schlagen. Die Eiweiße steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen. Die Mandeln, das Mehl und die Möhren mit dem Eischnee auf die Eigelbcreme häufen, unterheben. Den Teig in die Form (26 cm) füllen. Im heißen Backofen etwa 50 Minuten backen und abkühlen lassen.

3. Die Marmelade erhitzen, durch ein Sieb streichen. Die Mandelblättchen rösten. Den Kuchen mit der Marmelade bestreichen, den Rand mit den Mandelblättchen verzieren. Den Puderzucker mit dem restlichen Zitronensaft verrühren. Gleichmäßig auf die Torte streichen. Mit Marzipankarotten verzieren.


Zubereitungsschritte


Kommentar Rezeptautor

schmeckt sehr lecker.........mmh mmh


Bewertungen & Kommentare

Kommentare: (1 Kommentar)

18.04.09 4 Hallochen
Da das Rezept der Aargauer Rüblitorte fast identisch ist, gebe ich auch hier meine Bewertung ab und stelle ein Foto rein. Ich kann den Kuchen wirklich empfehlen.



Ähnliche Rezepte


Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot