Rezept

Italienische Zwetschgenmarmelade

Von

Italienische Zwetschgenmarmelade
Foto: kama
Pager_lupePfeil_pager_linksPfeil_pager_rechts2 Bilder



Zutaten
Für 4 Portionen
1,2 g Zwetschgen100 g Honig Saft einer Zitrone80 ml Balsamico2 Stangen Zimt350 g Gelierzucker (2:1)
Zubereitung

1. Gereinigte Zwetschgen entsteinen und mit dem Gelierzucker und Honig mittels Stabmixer durchpürieren.
Zimt und Zitronensaft darangeben und ab dem Kochvorgang sollte alles 3 Min. richtig sprudelnd durchkochen.

2. Ganz zuletzt den Balsamico darangeben, 1x aufkochen lassen und in sterilisierte Twist-off Gläser randvoll abfüllen. Zimtstangen zuvor entfernen.


Zubereitungsschritte


Kommentar Rezeptautor

Ein herrlicher Genuss!


Bewertungen & Kommentare


24.08.10 Biggi
So sah sie auf dem Brot aus. :)
21.08.10 5 Biggi
Wirklich lecker, das Rezept funktioniert. Man kann diese Konfitüre auch gut ohne Brot essen als Dessert. ;)
13.08.10 Ninive
vielleicht liegt es auch an der kürzeren Kochzeit? Zwetschgen vertragen ja durchaus lange Kochzeiten, und ich kann mir vorstellen daß sich da der Geschmack schon ändert. So wie bei Quitten- oder Apfelgelee, die schmecken mit Gelierzucker ja überhaupt nicht, die brauchen die lange Kochzeit. Ich nehm nie Gelierzucker bei Zwetschgen.



Ähnliche Rezepte



Empfehlungen für Sie: die Food Magazine von Gruner + Jahr
essen & trinken In Deutschlands Küchen zu Hause Abo-Angebot
deli Wir treffen uns in der Küche Abo-Angebot
BEEF Für Männer mit Geschmack Abo-Angebot
CHEFKOCH Für Sie getestet und empfohlen Abo-Angebot
Jamie Das Magazin von Jamie Oliver Abo-Angebot